Diese Pressemitteilung wurde am Montag, 06. Februar 2017 in der Kategorie Freizeit & Hobby von Bascheck veröffentlicht.
Pressemitteilung - FETZNGAUDI - Die Kinder-Ferien Party
keine Langeweile in den Faschingsferien
FETZNGAUDI - Die Kinder-Ferien Party
Kinderferienprogramm in den Faschingsferien

27. Februar bis 3- März; 9.45 bis 16 Uhr
Für Kinder von 6 bis 13 Jahren
Städtische Dreifachturnhalle Arnulfstrasse 270
Kosten: pro Kind 8 Euro/Tag
1. geschwisterkind 4 Euro/Tag
weiter Geschwister sind frei

FETZNGAUDI - Die Kinder-Ferien Party
Indoor-Spass gegen Langeweile

Die Ferien können für Kinder schnell langweilig werden, wenn kein Urlaub geplant und das Wetter mies ist. Um das zu verhindern und um Kindern ein großes Angebot an Spielmöglichkeiten zu bieten, gibt es die lange Kinderferienparty der Freizeitstätte Hirschgarten. Dabei ist der Name Programm: "FETZNGAUDI". Toben, spielen und sporteln können Kinder von 6 bis 13 Jahren mit viel Spaß in der Dreifachturnhalle an der Arnulfstraße 270 (Eingang Trojanostrasse).

Während der Fetzngaudi wird die Halle in drei Bereiche eingeteilt. Im ersten Bereich gibt es Grossspielgeräte wie Hüpfburg, die 1-gegen-1-Fußball-Arena und GaGaball, dem Hit aus dem Sommerferienprogramm. Im zweite Bereich stellen Gäste jeweils Ihre Sportarten vor und geben in Schnupperrkursen Gelegenheit mal etwas neues auszuprobieren. So werden am Motnag Karate und K-Pop-Tanz (Korean Popular Music) angeleitet. Am Dienstag gibt der Verein HighFive e.V. Tips fürs Skateboarding. Mit Breakdance und Akrobatik gehts am Mittwoch weiter, während am Donnerstag Einrad fahren und Jonglieren auf dem Programm steht. Freitag werden Tanz interessierte mit Hip-Hop begeistert. Auch stehen schon Handball und Jugger, eine Mischung aus fechten und Rugby, auf dem Programm. Sicher werden auch zwischendurch Fuß- und Basketball, Tischtennis oder Völkerball gespielt, die dreirädrigen Trikes durch die Halle manövriert oder auch mal Bubble-Fussball ausprobiert. Hier ist man eingepackt in einen XXL-Airbag, also dem Bubble-Ball und macht sich auf die Jagd nach Toren.

Der dritte Bereich bietet den Kids auch eine Chillout-Ecke mit Bücherkiste und viele permanete Spielgelegenheiten. Da gibt es z.B eine Klotzbaustelle, Bogenschießen, Kapplasteine, Karome und ander Brettspiele, Jakkolo, Tischkegeln, Riesenschach u.v.m. Für die richtige Partystimmung legt ein DJ auf.

Das ganze Programm ist offen ausgelegt. Man checkt am "Welcome-Desk" in der Halle ein und aus, wann man möchte, natürlich in Absprache mit den Eltern. Hier bekommen die Kinder auch die Hallenregeln erklärt. Die Kinder suchen sich aus, was sie machen möchten. Man kann, muss aber nicht an den Schnupperangeboten teilnehmen. Alle Angebote werden pädagogisch vom Team der Freizeitstätte Hirschgarten, Honorarkräften und ehrenamtlichen Jugendlichen betreut. In den Faschingsferien verwandelt sich also die Städtische Dreifachturnahalle in ein Indoor-Spiele-Pardies für alle Kinder, die der Ferien Langeweile den ganzen Tag Action und Spass entgegenbringen wollen. Anmelden muss man sich vorher nicht. Die Kosten betragen pro Kind 8 Euro. Das erste Geschwisterkind zahlt 4 Euro und weitere Geschwister sind frei. Eistee und Wasser gibt es hier umsonst. Eine mitgebrachte Brotzeit ist angesagt, wenn die Kinder sich den ganzen Tag dort amüsieren wollen. Bequeme Kleidung und Hallenschuhe sollten mitgebracht werden.

Weiter Infos erhält man bei der Freizeitstätte Hirschgarten unter : 089- 17809881



Diese Pressemitteilung wurde veröffentlicht von:
Axel Bascheck
Freizeitstätte Hirschgarten
Arnulfstrasse 251
80639 München
Tel.: 098-17809881
hirschgarten.team@t-online.de

http://www.hirschgarten-online.de

Pressemitteilungen bookmarken:
Twitter Facebook Pinterest Google+ Google LinkedIn WhatsApp XING PDF Online StumbleUpon Tumblr Addthis


Topthemen auf Presseportal München