Diese Pressemitteilung wurde am Donnerstag, 06. Juli 2017 in der Kategorie Polizei Presse von München Presse veröffentlicht.
Stellenangebot für Elektroniker/in für Informations- und Systemtechnik beim Polizeipräsidium München
Pressemitteilung Polizei München
Polizei München - Bericht des Tages

06.07.2017, PP München



Das Polizeipräsidium München sucht zum nächstmöglichen Termin zur Verstärkung unseres Teams bei der Abteilung Versorgung, einen/eine

Elektroniker/in für Informations- und Systemtechnik

oder

vergleichbarer Ausbildungsberuf


Ihr Aufgabengebiet im Einzelnen:

  • Wartung, Instandsetzung mit selbständiger Fehlereingrenzung bei IuK-Geräten(z.B. PC, Video, Funk, Audio usw.)
  • Administration von Sonderanwendungen samt IuK-Gerät inklusive Datenrettung, Datensicherung, Datenabgleich und Softwareupdates unter Einbindung von Teststellungen
  • Ablaufplanung und Durchführung des Auf- und Abbaus von IuK-Geräten an verschiedenen Einsatzörtlichkeiten
  • Administration elektronischer Anwendungen (Controlling) zur Bestandsführung, Bearbeitung von Werkstattaufträgen, Wareneingangsprüfungen, Überwachung von Arbeitsaufträgen
  • Koordination, Ausgabe und Annahme von IuK-Geräten
  • Qualifikation der Teamkollegen durch Schulungs- und Fortbildungsmaßnahmen

Ihr Anforderungsprofil:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Elektroniker/in für Informations- und Systemtechnik oder vergleichbaren Ausbildungsberuf
  • Kenntnisse über Nachrichtentechnik, Messtechnik sowie Audio- und Videotechnik
  • Umfangreiche und gründliche IuK-Kenntnisse in den Bereichen Hard- und Software
  • Die Fähigkeit sowohl zum selbständigen Arbeiten als auch zur Arbeit im Team, ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit und Einsatzbereitschaft verbunden mit körperlichen Tätigkeiten werden vorausgesetzt
  • Gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise
  • Bildschirmtauglichkeit
  • Bereitschaft für Fortbildungsmaßnahmen

Die Bezahlung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) mit den üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (zusätzliche Altersversorgung und Jahressonderzahlung).

Bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen wird die Tätigkeit in Entgeltgruppe 7 TV-L (ca. 2.372,68 € bis 2768,18 € brutto Tarifstand Januar 2017) vergütet.

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen in fachlicher Hinsicht Herr von der Grün, Tel.: 089 / 6216-1731 und in personalrechtlicher Hinsicht Herr Löflath, Tel.: 089 / 6216-3129 gerne zur Verfügung.


Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist.

Beschäftigte des Polizeipräsidiums München können einen Antrag auf Zuweisung einer mietgünstigen Staatsbedienstetenwohnung im Ballungsraum München stellen.

Schwerbehinderte Menschen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt, wir bitten jedoch, die erhöhten körperlichen Anforderungen bei einer Bewerbung zu berücksichtigen.
Wir fördern die Gleichstellung von Frauen und Männern (Art. 7 Abs. 3 BayGIG).


Bei einer modernen Großstadtpolizei - dem Polizeipräsidium München - bieten wir Ihnen einen krisensicheren, sehr interessanten und zukunftsorientierten Arbeitsplatz.

Wenn Sie sich diesen Herausforderungen stellen möchten und das Anforderungsprofil erfüllen, richten Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen bis zum 04.08.2017 an das

Polizeipräsidium München
Abt. Personal, P2
Tegernseer Landstr. 210
81549 München

Falls Sie sich per E-Mail bewerben möchten, senden Sie Ihre Bewerbung (Anlagen ausschließlich als PDF) an pp-mue.muenchen.p2.bewerbungen@polizei.bayern.de. (Bewerbungen an eine andere als die angegebene E-Mail-Adresse werden nicht berücksichtigt).
E-Mails bitte nicht größer als 5 MB.

Mit der Bewerbung erteilen die Bewerber ihr Einverständnis zur elektronischen Erfassung ihrer Bewerbungsunterlagen.


Weitere Polzeiberichte des Tages

Diese Information bookmarken:

Twitter Facebook Pinterest Google+ Google LinkedIn WhatsApp XING PDF Online StumbleUpon Tumblr Addthis



Topthemen auf Presseportal München