Diese Pressemitteilung wurde am Samstag, 30. September 2017 in der Kategorie Polizei Presse von München Presse veröffentlicht.
1. Nachtrag vom 29.09.2017
Pressemitteilung Polizei München
Polizei München - Bericht des Tages
Wie bereits berichtet beschmierten unbekannte Täter Pkw und Gebäude. In der Nacht von Freitag, 29.09.2017, auf Samstag, 30.09.2017, kam es wieder in einem Wohngebiet im Stadtteil München-Trudering und Am Moosfeld zu Schmierereien. Es wurden 69, bislang bekanntgewordene, Pkw und andere Objekte, wie Zaunsäulen, Aschentonnenhäuser und Garagenwände/tore mit den bereits bekannten Parolen, mit roter, schwarzer und silberner Farbe beschmiert.

Darunter die Texte TOD ALLEN YUPPIES, TJA oder BURN. Die Kriminalfachdienststelle hat die Ermittlungen übernommen.

Es dürfte sich aufgrund der offensichtlichen Übereinstimmungen der gesprühten Graffiti und Texte um dieselbe Tätergruppe handeln, wie bei den Sachbeschädigungen der vorausgegangen Wochenenden.

Zeugenaufruf:
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat K 43, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Weitere Polzeiberichte des Tages

Diese Information bookmarken:

Twitter Facebook Pinterest Google+ Google LinkedIn WhatsApp XING PDF Online StumbleUpon Tumblr Addthis



Topthemen auf Presseportal München