Diese Pressemitteilung wurde am Montag, 19. Januar 2015 in der Kategorie IT, Computer & Internet von veröffentlicht.
Pressemitteilung - Online Marketing: Der Schlüssel zu mehr Erfolg im Web
INsem GmbH

Online Marketing: Der Schlüssel zu mehr Erfolg im Web
Online Marketing ist eine Disziplin, der man jede Menge Beachtung schenken sollte. Denn wer es weiß, es richtig zu bedienen, kann sich bzw. seiner Website somit einen enormen Vorteil verschaffen. Mehr Sichtbarkeit und eine gesteigerte Performance durch strategisch geplante Werbemaßnahmen - ein Mehrwert für jedes Unternehmen. Und wer den Anschluss im Netz nicht verpassen möchte, sollte unbedingt in Online Marketing investieren. Denn das Internet gehört als selbstverständliches Medium in den Alltag der meisten einfach dazu. Also ist ein Investment in Online Marketing eine wirkungsvolle Variante, den Umsatz und Gewinn eines Betriebes zu steigern.
Professioneller Webauftritt durch Online Marketing
Online Marketing setzt sich aus verschiedenen Werbekonzepten zusammen, die im Netz Anwendung finden. Es handelt sich dabei um verschiedene Distributions- und Promotionsmaßnahmen, die darauf abzielen, das eigene Unternehmen bzw. Angebot für seine Zielgruppe interessanter zu machen. Im Mittelpunkt steht die Internetpräsenz, mit der Aufmerksamkeit erzielt werden soll. Demnach gilt es, die Website so zu pushen, dass sie als leistungsstarkes Instrument im Web zum einen für die User und andererseits für die Suchmaschinen zugänglicher ist.

Das Ziel von Onlinemarketing Maßnahmen besteht aus einem "Mehr". Mehr Besucher und mehr Traffic ergeben mehr Kunden und einen gesteigerten RoI (Return on Investment). Mit Onlinemarketing soll quasi eine Umwandlung geschehen: Zum einen ist eine erhöhte Konversionsrate angestrebt und zum anderen sollen bestehende Kunden näher an das Unternehmen bzw. die Marke gebunden werden.

Zusammenfassend ist also zu sagen, dass Online Marketing sich an drei Säulen misst: Die Gewinnung von neuen Kunden, die Anbindung von Bestandskunden sowie die Generierung eines Brands.

Online Marketing: Ein Mix aus vielen Möglichkeiten
Mit dem Einsatz von Online Marketing Maßnahmen, soll einer Webseite ein größerer Stellenwert verliehen werden. Wer also die Umsatzzahlen seines Unternehmens steigern möchte, sollte in einen professionellen Webauftritt investieren. Denn es geht darum, mit den eigenen Angeboten ganz oben in den Ergebnislisten (Search Engine Result Pages oder SERPs) von Google und Cozu ranken. Mit einer Onlinepräsenz, die von Optimierungskonzepten profitiert, ist dieses Vorhaben realisierbar.

Online Marketing ist die Summe folgender Teilbereiche. Ob Suchmaschinenmarketing (SEM), Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchmaschinenwerbung (SEA) sowie Social Media, E-Mail-, Video- und Affiliate-Marketing, Webdesign oder klassische Banner-Werbung - all diese Konzepte tragen zum Erfolg einer Website bei, vorausgesetzt sie wurden im Vorfeld mit Know-how entwickelt und von Profis zum Laufen gebracht.

SEM (Search Engine Marketing)
SEM ist ein wichtiger Bestandteil im Onlinemarketing. Diese Werbeform setzt sich aus zwei Bereichen zusammen: Aus der Search Engine Optimization und der Suchmaschinenwerbung. Beide Konzepte verfolgen das gleiche Ziel: Durch Optimierungsmaßnahmen eine hohe Platzierung in den Suchmsachinenergebnissen zu erreichen.

SEO beinhaltet unter anderem eine eingehende Analyse und Recherche von Keywords. Diese sind ausschlaggebend für eine gute Positionierung in den SERPs. Mithilfe von speziellen Tools wird überprüft, welche Schlüsselbegriffe ausschlaggebend sind - unter Berücksichtigung der Markt- und Wettbewerbssituation sowie dem Suchverhalten der Zielgruppe.

Mit SEA wird dagegen ein besseres Ranking in den bezahlten Suchergebnissen angestrebt. Stellt der User eine Suchanfrage, die inhaltlich passt, erscheinen kostenpflichtige AdWords Anzeigen. Sobald diese angeklickt werden, zahlt der Webseitenbetreiber eine Gebühr an die Suchmaschine. Dieses Abrechnungsmodell heißt Pay per Click oder in der Kurzform PPC und ist das meist genutzte im Netz.

Social Media
Die Social Networks - wie Facebook, Google+, LinkedIn oder Twitter - werden auch in der Businesskommunikation immer wichtiger. Die Plattformen ermöglichen eine einfache und direkte Ansprache der User. Vorausgesetzt natürlich, die Zielgruppe ist bekannt. Social Media bieten einen emotionalen Kommunikationskanal, seine User auf dem Laufenden zu halten. Informationen zum Unternehmen oder beispielsweise andere Neuigkeiten rund ums eigene Produkt - verpackt in einem modernen Social Media Auftritt - bringen Nähe zum Zielpublikum. Und Nähe schafft bekanntlich Vertrauen. Vertrauen, das letztlich die Umsatzzahlen steigern soll.

E-Mail Marketing
E-Mail Marketing ist eine etablierte Methode des Internet Marketings und wird gerne als Informationsmedium genutzt. Newsletter etc. werden versendet, um Kunden über Angebote und Wissenswertes zu unterrichten. Beim E-Mail Marketing geht es also in erster Linie um Kundenkontakte: Bestehende zu festigen und neue dazu zu gewinnen. Wichtiger Hinweis: Diese Werbeform ist an spezielle Auflagen geknüpft und unterliegt somit rechtlichen Bestimmungen.

Affiliate Marketing
Affiliate Marketing gehört ebenso als Teilbereich zum Online Marketing und beschreibt eine Form des Provisionsgeschäfts. Ein Unternehmen schließt mit einem Vertriebspartner eine Kooperation mit dem Ziel, die eigenen Produkte oder Serviceleistungen zu vermarkten. Konkret: Der Vertriebspartner bietet dem Unternehmen freie und vor allem relevante Werbeflächen an. Das Unternehmen platziert entsprechende Anzeigen und Links etc. Werden diese angeklickt, wird eine Provision an den Vertriebspartner fällig. Die Vergütung geschieht auf verschiedenen Wegen: Pay per Lead (PPL), Pay per Click (PPC) oder Pay per Sale (PPS).

Webdesign
Bei der Teildisziplin Web Design geht es um zweierlei: Zum einen um die optische Gestaltung einer Homepage, zum anderen um perfekt umgesetzte technische Faktoren (Accessibility) sowie Usability. Neben einem übersichtlichen, zum Unternehmen passenden Layout, das zudem noch klar strukturiert ist, kommt es bei einem guten Webdesign vor allem auf die Bedienbarkeit an. Eine einfache, für den User schnell nachvollziehbare Menüführung, eine sinnvolle Gliederung der Inhalte sowie eine Anpassung der Website auf alle Bildschirmgrößen bzw. Geräte (PC und Mobile Devices) sind entscheidende Kriterien für ein erfolgreiches Webdesign.

Die Pro's des Online Marketings
Ein Webauftritt ist umso erfolgreicher, wenn die verschiedenen Werkzeuge des Online Marketings berücksichtigt wurden. Je nach Zieldefinition ist es sinnvoll, sich für diese oder jene Strategie zu entscheiden. Eine Online Marketing Agentur ist mit dieser Aufgabe am besten beauftragt. Denn es ist das Know-how von Routiniers gefragt, mit welcher Methode ein Wettbewerbsvorteil zu sichern ist.

Zu Anfang sollten die klassischen W-Fragen beantwortet sein: Wer ist die Zielgruppe? Was zeichnet sie aus? Welchen Vorteil genießt die Zielgruppe durch das angebotene Produkt? Was ist der Unique Selling Point meines Produktes? Wie ist es um die Mitbewerber und den Markt bestellt? Umfassende Analysen sind also unverzichtbar, um effiziente Werbe- und Optimierungsmaßnahmen zu starten.

Onlinemarketing profitiert von seiner Schnelllebigkeit, es passiert direkt und genießt Tranparenz. Schon nach relativ kurzer Zeit sind erste Resultate zu erzielen, die messbar sind. Sämtliche Faktoren können im Detail ausgewertet werden. Zum Beispiel: Was wurde von wem wie lange konsumiert. Ebenso sind die Kosten für Online Kampagnen geringer als im Vergleich zur klassischen Werbung. Wenn eine Kampagne beispielsweise nicht den gewünschten Umsatz erzielt, kann sie jederzeit modifiziert oder gestoppt werden. Anders als bei einer großen Printkampagne beispielsweise. Insofern hält sich das Budget, das für Online Marketing bereit gestellt wird, in einem überschaubaren und planbaren Rahmen.

Online Marketing: Ein Investment in eine verbesserte Unternehmens-Performance
Online Marketing bietet also eine Vielzahl von Optionen, sich bestmöglich im Web zu präsentieren. Eine Investition in Online Marketing Strategien ist von daher sehr empfehlenswert. Der Umsatz und Gewinn, der Bekanntheitsgrad und das Image sollen durch oben genannte Maßnahmen gesteigert werden - und zwar auf lange Sicht. Es geht um die Neukundengewinnung und um die Festigung von bestehenden Vertriebwegen. Nur wer in Optimierung, Pflege und Analysen investiert, wird einen Mehrwert für sein Unternehmen herausholen. Mit Kalkül, Disziplin und jeder Menge Kreativität ist es möglich, sich mit der eigenen Website an der Spitze der Suchmaschinen zu positionieren und dort auch zu halten.



Diese Pressemitteilung wurde veröffentlicht von:
E.Tom
E.Tom
Machtlfinger Straße 5
81379 München
Tel. +49 (0)89 2154808-0
Fax + 49 (0)89 2154808-99
E-Mail: info@insem.de
www.insem.de

http://https://www.insem.de/
Diese Pressemitteilung wurde erstellt für:
Insem GmbH
Insem GmbH
Machtlfinger Straße 5
81379 München
Tel. +49 (0)89 2154808-0
Fax + 49 (0)89 2154808-99
E-Mail: info@insem.de
www.insem.de

http://https://www.insem.de/





Topthemen auf Presseportal München