Diese Pressemitteilung wurde am Mittwoch, 28. Oktober 2015 in der Kategorie Konzerte & Veranstaltungen von München Presse veröffentlicht.
Nothing More - plus Support: Zoax Backstage (Club) / Rock & Pop
Nothing More - plus Support: Zoax
Nothing More - plus Support: Zoax Backstage (Club) / Rock & Pop
DEUTSCHLAND-TOUR DER US-ALTERNATIVE ROCKER IM HERBST SHOWS IN HAMBURG, BERLIN UND MÜNCHEN IM NOVEMBER 2015 AKTUELLES ALBUM „NOTHING MORE“ IM HANDEL Nach ihrer erfolgreichen Stippvisite im Vorprogramm von Halestorm im März/April diesen Jahres, kommen die Alternative-Rocker aus Texas im November 2015 für ihre erste eigene Headline-Tour zurück nach Deutschland. Nothing More spielen am 24. November 2015 in Hamburg im Uebel & Gefährlich, am 25. November 2015 in Berlin im Comet und am 26. November 2015 in München im Backstage. Jonny Hawkins (Gesang, Schlagzeug), Daniel Oliver (Bass) und Mark Vollelunga (Gitarre) lernen sich in der 7. Klasse kennen und gründen 2003 in San Antonio/Texas die Band Nothing More. Mit dem Ende der High School beschließen sie, nicht den vorgegebenen Berufsweg einzuschlagen, sondern stattdessen auf Tour zu gehen. Als Zeichen der Hingabe sowie Tribut an die gemeinsame Lieblingsband Thrice fügen sie sich mit der erhitzten Rückseite eines Messers Brandwunden auf dem rechten Oberarm zu. Seit Gründung ändert sich die Besetzung dreimal, aber Jonny, Daniel und Mark bleiben stets die Säulen der Band. 2012 komplettiert Paul O'Brien als neuer Schlagzeuger das heutige Line-Up. Von den ersten fünf Alben werden vier ohne Plattenvertrag veröffentlicht. Der Durchbruch gelingt Nothing More 2014 mit ihrem selbstbetitelten Album auf dem Label Eleven Seven. Die beiden Singles „This Is the Time (Ballast)“ und „Mr. MTV“ erreichen Platz 2 bzw. Platz 12 der Billboard Mainstream Rock Songs-Charts, das Album „Nothing More“ kommt in den regulären Billboard-Charts auf Platz 33. Das Quartett erhält den ´Radio Contraband Rock Radio Award´ als ´New Artist of the Year´. Mit ihrem eigenwilligen Stil gehören Nothing More zu den vielversprechendsten neuen Mitgliedern des US-amerikanischen Alternative Metal, weil sie sich an keine Vorgaben halten. Das texanische Quartett ist spielend in der Lage, zwischen der Verrücktheit von System Of A Down, dem progressiven Ansatz von Mars Volta und epischen Pop-Melodien hin und her zuspringen. Ihre musikalische Unabhängigkeit speist sich aus dem Aufbegehren gegen die Langeweile ihrer ländlichen Umgebung und der fanatischen Liebe zum Rock´n´Roll. Auf ihrer Tour im November werden sie voraussichtlich schon Songs ihres neuen Albums vorstellen. Ihre letzte Hitsingle „Jenny“ (im April auf Platz 6 der Mainstream Rock Songs-Charts) haben sie auf jeden Fall dabei. Weitere Informationen zu Nothing More unter: www.wizpro.com | www.nothingmore.net | www.facebook.com/nothingmore Zoax: www.facebook.com/zoaxbandofficial

Ticket Verkaufsstart: 13.08.2015   |   Ticket Verkaufsende: 26.11.2015
Veranstaltungsort: Backstage (Club), München

Preis Konzertkarte: 16.10 EUR

  Weitere Infos & Ticket Verfügbarkeit  





Topthemen auf Presseportal München