Diese Pressemitteilung wurde am Samstag, 05. März 2016 in der Kategorie Konzerte & Veranstaltungen von München Presse veröffentlicht.
Despite Everything & Gnarwolves Backstage WERKSTATT-STUDIO / Basketball
Despite Everything & Gnarwolves
Despite Everything & Gnarwolves Backstage WERKSTATT-STUDIO / Basketball
UK-Skatepunk trifft auf Melodic Hardcore aus Griechenland Einzige Co-Headline Show am 3. April in München Fans der gepflegten Punkrock Unterhaltung können sich auf ein spannendes und exklusives Aufeinandertreffen zweier internationaler Genre-Formationen in München freuen. Das UK-Skatepunk Trio Gnarwolves aus Brighton und die griechischen Melodic Punk-Troubardoure Despite Everything aus Athen kommen im Rahmen ihrer Spring Tour 2016 am 3. April 2016 für ein einziges Deutschlandkonzert ins Backstage. Nach drei Jahren, drei EPs und hunderten chaotischen Gigs haben Gnarwolves aus Großbritannien 2014 ihr erstes Album veröffentlicht und im November 2015 noch die frische EP „Adolescence“ auf Big Scary Monsters im Vertrieb von Al!ve nachgelegt. Mit ihrer Mischung aus rotzfrechem Punk, dringlicher Wut und Melodien voller Hooks hat sich das Trio in Kürze zu einem der vielversprechendsten Newcomer in der UK-Punkszene entwickelt. 2014 war so etwas wie der Breaking Point der Band mit Konzerten als Support von Blink 182 sowie dem Schritt von den kleinsten Bühnen auf die Main Stages von Festivals wie Reading & Leeds in nur einem Jahr. Im Oktober tourten Gnarwolves mit The Wonder Years zum ersten Mal durch die USA, um kurz darauf ihre größte Headline-Tour durch Europa im Winter 2014 zu spielen. Auch 2015 zeigten Gnarwolves keine Müdigkeit und tourten um die Welt. Konzerte in Australien, Japan und UK, Festivalauftritte beim Groezrock und Download Festival sowie weitere Tourneen mit NOFX, The Movielife oder Every Time I Die stehen zu Buche. Despite Everything gründen sich 2009 und haben seitdem mehr als 300 Konzerte in 30 Ländern auf 3 Kontinenten gespielt. En Detail sind das 10 Europa-Tourneen, 2 US-Tourneen, 1 Kanada-Tournee und eine Tournee durch Israel. Das legendäre US-Punkrock Magazin Maximum Rock And Roll tituliert ganz undiplomatisch: „Fucking epic ass Greek melodic hardcore". Dem ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen. Das aktuelle Album „The Dawn Chorus“ erschien in Deutschland 2013 auf Hectic Society Records und wurde von Jason Livermore im Blasting Room (Propaghandi, Hot Water Music, Alkaline Tio, Rise Against) gemastert. Weitere Informationen unter: www.wizpro.com | www.gnarwolves.com | www.despiteeverything.net Tourtrailer: https://vimeo.com/154874829 ________________________________________

Ticket Verkaufsstart: 21.01.2016   |   Ticket Verkaufsende: 03.04.2016
Veranstaltungsort: Backstage WERKSTATT-STUDIO, München

Preis Konzertkarte: 15.00 EUR

  Weitere Infos & Ticket Verfügbarkeit  





Topthemen auf Presseportal München