Diese Pressemitteilung wurde am Samstag, 05. April 2014 in der Kategorie Konzerte & Veranstaltungen von München Presse veröffentlicht.
Dearly Beloved Milla / Rock & Pop
Dearly Beloved
Dearly Beloved Milla / Rock & Pop
Einlass: 20:30 Dearly Beloved ist eine dieser Bands, die man einfach lieben muss! Die Erklärung dafür, könnte die Kombination aus dem Kanadier Rob Higgins, dem Mann am Bass und hinterm Mikro, und der Rockröhre Niva Chow sein. Die Band war unter anderem bereits mit Franz Ferdinand, Mike Watt und My Chemical Romance auf der Bühne. Ihr Stoner Rock-, Post Punk, Noise-Pop-Album „Hawk Vs Pigeon“, das im Mai letzten Jahres erschienen ist, haben sie mit Dave Catching (Eagles of Death Metal) und Chris Goss (Masters of Reality) aufgenommen. Dearly Beloved’s monströs bass-gesteuerte, energiegeladene Art und ihr stimmliches Zusammenspiel, hat zu Vergleichen mit den Pixies, X und den Ramones geführt. Fakt ist: die Liveshows der Band aus Toronto sollte man nicht verpassen! 2006 gegründet, markiert das jüngste Album von 2013, „Hawk vs Pigeon“ den vorläufigen Höhepunkt in der Laufbahn der Band. Stilistisch nur schwer zu fassen, bewegt man sich geschickt zwischen Power-Pop und Stoner-Rock, wobei auch moderner Bluesrock oder ein wenig Psychedelia aufscheint.

Ticket Verkaufsstart: 31.01.2014   |   Ticket Verkaufsende: 02.05.2014
Veranstaltungsort: Milla, München

Preis Konzertkarte: 14.20 EUR






Topthemen auf Presseportal München