Diese Pressemitteilung wurde am Freitag, 23. Januar 2015 in der Kategorie News & Termine von veröffentlicht.

„Sozialtherapie für Sexualstraftäter in der JVA München Behandlungskonzept und Forschung“. Start: 10.02.2015
Ende: 10.02.2015
München, Januar 2015
Pressemitteilung/ Veranstaltungshinweis


Fachvortrag
Leitender Medizinaldirektor Dr. med. Matthias Hollweg, JVA München, hält am Dienstag den, 10. Februar 2015 um 19.30 Uhr beim H-TEAM e.V. einen Fachvortrag mit Diskussion zum Thema „Sozialtherapie für Sexualstraftäter in der JVA München Behandlungskonzept und Forschung“.
Dr. Hollweg, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, therapeutischer Leiter der Sozialtherapeutischen Abteilung der JVA, und Gutachter für forensische Psychiatrie befasst sich in seinem Fachvortrag unter anderem mit den Besonderheiten der Behandlung von Sexualstraftätern im Rahmen der Sozialtherapie. Das oberste Ziel aller therapeutischen Bemühungen ist die Verhütung der allgemeinen sowie einschlägigen Rückfälligkeit. Dafür werden in der JVA München Stadelheim besondere Bedingungen geschaffen, die es den Gefangenen erlauben, sich für Einzel – und Gruppentherapien zu öffnen. Im Verlauf der Therapie sollen die Täter lernen, die Verantwortung für ihre Tat zu übernehmen, Opferempathie lernen und sich neue Perspektiven erarbeiten, um die Chancen auf ein straffreies Leben nach Verbüßung der Gefängnisstrafe zu optimieren. Die Psychotherapie ist in ein entwicklungsförderndes Umfeld eingebettet, das zu schaffen eine gemeinsame Anstrengung von allen Verantwortlichen erfordert. Im Rahmen der Reihe „Soziales trifft Kunst und Kultur“ findet der Fachvortrag parallel zur Ausstellung „Kunst Verhaftet“ unter der Schirmherrschaft vom bayerischen Justizminister Prof. Dr. Winfried Bausback statt. Außerhalb der JVA München Stadelheim werden erstmalig eindrucksvolle Kunstwerke und Skulpturen gezeigt, welche im Rahmen der Kunsttherapie entstanden sind.

Der Eintritt ist frei. Ihre Spenden gehen an den „Sofort-Hilfe-Fonds für Münchner Bürger in Not“. Gefördert wird die Veranstaltung durch die „Aktion Mensch“.

Dauer der Ausstellung: 20.11. 2014 bis 27.02 2015, Mo. – Do. von 9.00 bis 16.00 Uhr und Fr. 9.00 bis 12.00 Uhr (sowie nach Vereinbarung)

Ort: H-TEAM e.V., Plinganserstraße 19, 81369 München (Harras)

Pressekontakt
H-TEAM e.V.
Torsten Sowa, Öffentlichkeitsarbeit
Plinganserstraße 19, 81369 München
Tel. 089/7473620, Fax 089/7470663
E-Mail: sowa@h-team-ev.de
Internet: www.h-team.ev.de



Diese News, Termin oder Veranstaltung wurde veröffentlicht von:
Sowa Torsten
H-TEAM e.V.
Torsten Sowa, Öffentlichkeitsarbeit
Plinganserstraße 19, 81369 München
Tel. 089/7473620, Fax 089/7470663
E-Mail: sowa@h-team-ev.de
Internet: www.h-team.ev.de





Topthemen auf Presseportal München