Diese Pressemitteilung wurde am Freitag, 21. März 2014 in der Kategorie News & Termine von München Presse veröffentlicht.
München News - Der internationale Tag des Wassers
Strobl-Service - Tag des Wassers

{hide-if-empty videodatei}
{videounterschrift:value}
{/hide}
Der internationale Tag des Wassers Start: 22.03.2014
Ende: 22.03.2014
Am Samstag, den 22. März ist es wieder so weit. Der internationale Tag des Wassers, der auf Beschluss der UNO seit 1993 weltweit begangen wird, rückt einmal mehr dieses lebenswichtige Element in den Fokus der Öffentlichkeit. Ohne Wasser kein Leben, aber auch keine Wasserenergie, die in Zukunft noch eine viel größere Rolle spielen wird.

Aber auch wir vom Strobl-Service haben das Wasser stets fest im Blick und sorgen rund um die Uhr dafür, dass Sie im Fall der Fälle möglichst schnell von Wasserschäden aller Art befreit werden.

Wir möchten den Tag des Wassers 2014 zum Anlass nehmen, um Ihnen einmal ein paar interessante Aspekte rund ums Wasser präsentieren.


Das Jahrzehnt des Wassers

Wussten Sie eigentlich, dass wir aktuell das internationale Jahrzehnt „Water for life 2005-2015“ der Vereinten Nationen erleben? Dessen Zweck ist es, Menschen über die weltweit knappe Ressource Wasser aufzuklären und gleichzeitig Wege aufzuzeigen, wie durch verantwortungsvollen Umgang mit dem lebensnotwenigen Nass möglichst allen Menschen der Zugang zu ausreichend sauberem Trinkwasser sichergestellt werden kann. Ein hehrer Plan.

Fokussiert auf Deutschland heißt das: Der Pro-Kopf-Verbrauch an Trinkwasser lag in Deutschland zuletzt bei durchschnittlich 129 Litern. Mit 137 Litern liegt der Wert in den alten Bundesländern deutlich über den 93 Litern in den neuen. In afrikanischen Trockengebieten müssen den Menschen 20 Liter am Tag reichen, Amerika verwendet dagegen täglich pro Kopf durchschnittlich 295 Liter.

Und nur nebenbei: damit Sie Ihr Wasser ohne Sorgen genießen können, stehen wir Ihnen bayernweit rund um die Uhr zur Verfügung.


Höher – schneller – weiter

Das Wasser fasziniert uns Menschen seit jeher. Kein Wunder, dass es uns immer wieder hinaus und hinein zieht, um neue fabelhafte, aber auch skurrile Rekorde aufzustellen. Wir haben ein paar davon für Sie zusammengestellt.

Der schnellste Fahrer eines Motorbootes ist zum Beispiel Ken Warby aus Australien. Er fuhr am 8. Oktober 1978 mit seiner düsengetriebenen Spirit of Australia 317,60 mph (das sind 511,13 km/h).

Der Däne Stig Severinsen hat vor wenigen Tagen einen neuen, sagenhaften Weltrekord aufgestellt. Er hielt in der englischen Hauptstadt London 22 Minuten unter Wasser die Luft an! Er hielt mit einem einzigen Atemzug die Luft exakt 110 Sekunden länger an als bei seiner bisherigen Bestleistung. Der Tauch-Weltmeister atmete vor seinem Weltrekord einige Züge reinen Sauerstoff, wie "Eurosport" berichtet.

Das Steinehüpfen, umgangssprachlich auch Ditschen, ist ein Zeitvertreib, der schon im alten Griechenland betrieben und von Homer beschrieben wurde. Momentaner Weltrekordhalter im Guinness-Buch der Rekorde mit unfassbaren 51 Sprüngen ist der US-Amerikaner Russell Byars. Wie viel schaffen Sie?

Aber auch die Natur hat ein paar beeindruckende Wasser-Rekorde zu bieten

Der höchste Wasserfall in Deutschland ist der Röthbachfall. Er ist 470 Meter hoch und liegt im Berchtesgardener Land. Das ist aber mal nicht halb so hoch, wie der höchste Wasserfall der Erde.

Der Baikalsee in Sibirien ist der weitaus tiefste See der Erde. Über 1.600 Meter ist er tief und mit über 25 Millionen Jahren auch gleichzeitigste der älteste . Baikalsee, das heißt übersetzt so viel wie reicher See. Der See ist nämlich auch noch der wasserreichste der Erde. Seine Wassermenge ist größer als die der Ostsee. Er ist mit seinen 31.500 Quadratkilometern halb so groß wie ganz Bayern.

Das Gebiet mit den meisten heißen Quellen auf der Welt ist das obere Geysir-Becken im Yellowstone-Nationalpark in Amerika. An 10.000 Stellen blubbert dort heißes Wasser aus der Erde – oft mit Schwefelgasen.


Wir hoffen, Sie dieses Mal ein wenig unterhalten und für das vielfältige Thema Wasser etwas sensibilisiert zu haben. Für die ernsten Aspekte des Wassers haben Sie ja uns.



Diese News, Termin oder Veranstaltung wurde veröffentlicht von:
Ulrike Bahnemann
Strobl-Service
Kammerloh 2
83666 Waakirchen

Tel.: +49 8021-504 89-18
Fax: +49 8021-504 89-19

http://www.strobl-service.de




Topthemen auf Presseportal München