Diese Pressemitteilung wurde am Montag, 09. Februar 2015 in der Kategorie Polizei Presse von München Presse veröffentlicht.
Pressebericht vom 10.02.2015
Pressemitteilung Polizei München
Polizei München - Bericht des Tages
Bereits in der Nacht von Freitag, 18.07.2014, auf Samstag, 19.07.2014, wurden in München-Nymphenburg insgesamt acht Fahrzeuge aufgebrochen und diverse Gegenstände und Bargeld entwendet.

Ein weiterer, wie sich nun herausstellte, zu der Serie dazugehöriger Fall ereignete sich am Montag, 14.07.2014. Dabei wurde ebenfalls ein Auto aufgebrochen und diverse Gegenstände und Bargeld entwendet.

Im Rahmen der Spurensicherung konnten DNA-Spuren gesichert werden. Aufgrund einer nunmehr durchgeführten sogenannten PRÜM-Recherche konnte nach Aufnahme der Spuren in die DNA-Analysedatei des Bundeskriminalamtes der Täter ermittelt werden. Dieser war nach einer Straftat in Österreich ebenfalls auffällig geworden.

Es handelt sich dabei um einen 30-Jährigen aus Moldawien, der derzeit unbekannten Aufenthalts ist.

Weitere Polzeiberichte des Tages





Topthemen auf Presseportal München