Diese Pressemitteilung wurde am Donnerstag, 19. Februar 2015 in der Kategorie Polizei Presse von München Presse veröffentlicht.
Pressebericht vom 20.02.2015
Pressemitteilung Polizei München
Polizei München - Bericht des Tages
Im Tatzeitraum von Mittwoch, 18.02.2015, 19.00 Uhr, bis Donnerstag, 19.02.2015, 07.00 Uhr, kam es in einem Bürogebäude in der Ludwigsfelder Straße zu einem Einbruch mit erheblichem Sachschaden.

Bisher unbekannte Täter brachen viermal in das Gebäude ein, indem sie einmal die Außenfassade durchbrachen, Fenster einschlugen bzw. aufhebelten.

Schlussendlich erbeuteten die Einbrecher einen Tresor, in dem sich eine geringe Menge Bargeld befand. Mit dieser Beute konnten die Täter unerkannt flüchten.

Es entstand ein Gebäudeschaden in Höhe von mehreren Zehntausend Euro.

Zeugenaufruf:
Wer hat im angegebenen Zeitraum in der Ludwigsfelderstraße zwischen Storchenweg und Am Neubruch (Allach) Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Einbruch stehen könnten?
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 52, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Weitere Polzeiberichte des Tages





Topthemen auf Presseportal München