Diese Pressemitteilung wurde am Montag, 04. Mai 2015 in der Kategorie Polizei Presse von München Presse veröffentlicht.
Pressebericht vom 05.05.2015
Pressemitteilung Polizei München
Polizei München - Bericht des Tages
Am Sonntag, 03.05.2015, gegen 15.40 Uhr, befanden sich ein 43-jähriger Türke, ein 29-jähriger Este und eine 33-jährige Münchnerin im Bereich des Bahnhofsplatzes.

Der 29-Jährige und der 43-Jährige gerieten wegen der 33-jährigen Frau in Streit. Beide Personen waren stark alkoholisiert. Als der 29-Jährige mit der Frau weggehen wollte, folgte ihnen der 43-Jährige.

Der Türke packte seine halbvolle Bierflasche am Flaschenhals und schlug sie dem 29-Jährigen auf den Hinterkopf, so dass diese zersprang. Als der 29-Jährige sich umdrehte, stach der 43-Jährige mit dem scharfkantigen Flaschenhals nach ihm.

Der 29-Jährige erlitt dadurch eine Schnittverletzung an der linken Wange. Der Türke flüchtete, konnte jedoch durch die verständigten Polizeibeamten im Rahmen einer Fahndung festgenommen werden.

Der 43-Jährige befindet sich in Untersuchungshaft.

Weitere Polzeiberichte des Tages





Topthemen auf Presseportal München