Diese Pressemitteilung wurde am Samstag, 06. Juni 2015 in der Kategorie Polizei Presse von München Presse veröffentlicht.
1. Nachtrag zum Pressebericht vom 05.06.2015
Pressemitteilung Polizei München
Polizei München - Bericht des Tages
Am 06.06.2015 fand von 10.20 bis 11.30 Uhr am Marienplatz eine Versammlung der Organisation ONE statt. Ca. 200 Teilnehmer ließen Luftballons steigen und wollten im Zusammenhang mit dem G7 Gipfel auf ihren Kampf gegen Armut und Krankheiten in Afrika hinweisen.

Um 15.10 Uhr begann eine Veranstaltung mit dem Titel „Zusammen gegen Armut“ am Königsplatz, zu der ca. 1.000 Personen kamen. Die Besucher wurden mit Musik unterhalten. Dazu gab es verschiedene Redebeiträge mit Aufrufen an die G7 Staaten, ihre Bemühungen gegen Armut und extremen Hunger in der Welt zu verstärken.
Mehrere bekannte Politiker und Künstler, wie die Staatspräsidentin von Liberia Ellen Johnson Sirleaf, der Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung Dr. Gerd Müller, die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages Claudia Roth, der Comedy-Künstler Michael Mittermeier und der US-amerikanische Sänger Usher wirkten bei der Veranstaltung mit, die um 19.50 Uhr endete.

Um 17.00 Uhr begann vor dem Generalkonsulat der Republik Mazedonien in der Brienner Straße eine Versammlung, bei der 90 Teilnehmer innenpolitische Auseinandersetzungen in Mazedonien thematisierten. Die Versammlung endete um 17.55 Uhr.

Alle Veranstaltungen verliefen friedlich und aus polizeilicher Sicht erfreulich und störungsfrei. Für die Betreuung der Veranstaltungen waren im Laufe des Tages ca. 1.000 Polizeibeamte im Einsatz.

Weitere Polzeiberichte des Tages





Topthemen auf Presseportal München