Diese Pressemitteilung wurde am Samstag, 11. Juli 2015 in der Kategorie Polizei Presse von München Presse veröffentlicht.
Gartenhaus in Kleingartenanlage brennt komplett nieder – Forstenried
Pressemitteilung Polizei München
Polizei München - Bericht des Tages
Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Gartenhaus bereits im Vollbrand. Die Feuerwehr schaffte es, den Brand zu löschen und ein Übergreifen der Flammen auf angrenzende Kleingärten zu verhindern. Personen wurden nicht verletzt. Der entstandene Schaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt.

Der Brandort wurde zwischenzeitlich durch das Kommissariat 13 in Augenschein genommen. Die Ermittlungen zur Brandursache sind noch nicht abgeschlossen.

Zeugenaufruf:
Wer hat in der Nacht vom Donnerstag auf Freitag, den 10.07.2015, gegen 01.00 Uhr, im Bereich Stäblistraße und Filchnerstraße in München-Forstenried Beobachtungen gemacht, welche mit dem Brand in Verbindung stehen könnten?
Hinweise bitte an das Kommissariat 13 des PP München unter 089 2910-0.

Weitere Polzeiberichte des Tages





Topthemen auf Presseportal München