Diese Pressemitteilung wurde am Sonntag, 19. Juli 2015 in der Kategorie Polizei Presse von München Presse veröffentlicht.
1. Nachtrag vom 19.07.2015
Pressemitteilung Polizei München
Polizei München - Bericht des Tages
Am Samstag, 18.07.2015, gegen 15:15 Uhr, befanden sich zwei Jungen,12 und 13 Jahre alt, auf dem Nachhauseweg.

Am Sendlinger Tor Platz bemerkten die zwei Schüler mehrere hilfsbedürftige Männer. Teilweise waren diese nicht mehr ansprechbar und offensichtlich auch bewusstlos.

Die zwei Jungen überlegten nicht lange und verständigten sofort den Rettungsdienst „112“.

Die Rettungskräfte stellten insgesamt vier Männer fest, die sofortige ärztliche Hilfe benötigen. Davon musste eine Person wegen eines Herz-Kreislauf-Stillstandes reanimiert werden.
Im Anschluss wurden sie zur stationären Behandlung in Münchner Krankenhäuser verbracht.

Nach den ersten Zeugenangaben zufolge, haben die Personen Alkohol und Kräutermischungen konsumiert. Die genauen Umstände werden durch das zuständige Fachkommissariat des Münchner Polizeipräsidiums ermittelt.

Die zwei Jungen waren nach bisherigen Erkenntnissen die einzigen, die einen Notruf abgesetzt haben.

Das Münchner Polizeipräsidium dankt den zwei jungen Lebensrettern für ihr vorbildliches Handeln.


Notruf der Polizei „110“
Nehmen Sie eine gefährliche Situation wahr?
Kommt Ihnen etwas verdächtig vor?
Sind Sie in Not?
Wählen Sie sofort den Polizei Notruf 110 – wir helfen Ihnen rund um die Uhr und an allen Tagen des Jahres.

Weitere Polzeiberichte des Tages





Topthemen auf Presseportal München