Diese Pressemitteilung wurde am Samstag, 28. November 2015 in der Kategorie Polizei Presse von München Presse veröffentlicht.
2. Nachtrag vom 28.11.2015
Pressemitteilung Polizei München
Polizei München - Bericht des Tages
Über Bewohner der Unterkunft wurde heute Mittag (Samstag, 28.11.2015, gegen 12.40 Uhr) die Polizei verständigt, dass eine Frau in der Gemeinschaftsunterkunft tot sei.

Erste Ermittlungen vor Ort ergaben, dass eine aus Osteuropa stammende Frau getötet worden war. Nach derzeitigem Kenntnisstand ist auch ein Suizid möglich.

Ein fremdenfeindlicher Hintergrund wird den vorliegenden Kenntnissen zu Folge ausgeschlossen.

Der ebenfalls aus Osteuropa stammende Ehemann wird derzeit bei der Polizei befragt. Die drei Buben im Kleinkindalter des Paares sind in polizeilicher Obhut und werden durch ein Kriseninterventionsteam betreut.

Derzeit läuft noch die Spurensicherung im Gebäude. Die Bewohner werden über ihre Wahrnehmungen befragt.

Die Ermittlungen dauern an.
Es wird nachberichtet.

Weitere Polzeiberichte des Tages





Topthemen auf Presseportal München