Diese Pressemitteilung wurde am Montag, 07. Dezember 2015 in der Kategorie Polizei Presse von München Presse veröffentlicht.
Pressebericht vom 08.12.2015
Pressemitteilung Polizei München
Polizei München - Bericht des Tages
Am Montag, 07.12.2015, zwischen 06.30 Uhr bis 21.15 Uhr, kam es zu drei Einbrüchen in Krailling.

Im ersten Fall versuchten unbekannte Täter zunächst die Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Fichtenstraße aufzuhebeln. Nachdem dies nicht gelang, hebelten sie das daneben befindliche Fenster des Kinderzimmers auf und konnten durch dieses in das Gebäude einsteigen. Anschließend durchsuchten sie sämtliche Wohnräume nach Stehlgut. Nachdem sie Goldschmuck gefunden hatten, verließen sie wieder das Haus und flüchteten in unbekannte Richtung.

Im zweiten Fall versuchten die Einbrecher zunächst wieder die Terrassentür aufzuhebeln. Da dies erneut nicht gelang, hebelten sie ein Fenster im Erdgeschoss des Wohnhauses auf und drangen durch dieses ins Gebäude ein. Hier entwendeten sie Schmuck und Uhren.
Im dritten Fall brachen sie erneut in ein Einfamilienhaus in der Eichenstraße ein. In diesem Fall gelang es den Einbrechern die Terrassentür aufzuhebeln und durch diese ins Gebäude einzudringen. Ob hier etwas entwendet worden ist, konnten die Geschädigten noch nicht sagen.

Es ist nicht auszuschließen, dass es sich bei den drei Taten um dieselben Einbrecher handeln könnte.

Zeugenaufruf:
Wer hat im angegebenen Zeitraum im Bereich der Fichten- und Eichenstraße in Krailling verdächtige Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Einbruch stehen könnten?

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 53, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Weitere Polzeiberichte des Tages





Topthemen auf Presseportal München