Diese Pressemitteilung wurde am Freitag, 11. Dezember 2015 in der Kategorie Polizei Presse von München Presse veröffentlicht.
1. Nachtrag vom 11.12.2015
Pressemitteilung Polizei München
Polizei München - Bericht des Tages
Der Ehemann der 28jährigen Tschetschenin wurde wegen im Raum stehender Waffendelikte festgenommen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde vom Ermittlungsrichter Haftbefehl wegen Verstößen nach dem Waffengesetz erlassen. Der 38jährige Asylbewerber sitzt seitdem in Untersuchungshaft.

Wie die Ermittlungen ergaben, hatte er die Waffe mit dazugehöriger Munition, mit der sich seine Ehefrau infolge psychischer Probleme erschossen hatte, illegal gekauft und in die Bundesrepublik eingeführt.

Im Zuge der Ermittlungen wurden sowohl die von der Familie bewohnten Räume in der Asylbewerberunterkunft, als auch der dort angefallene Müll nach weiteren Beweismitteln durchsucht. Weitere Waffen konnten nicht gefunden werden.

Die Kinder befinden sich in der Obhut des Jugendamtes.

Weitere Polzeiberichte des Tages





Topthemen auf Presseportal München