Diese Pressemitteilung wurde am Sonntag, 03. Januar 2016 in der Kategorie Polizei Presse von München Presse veröffentlicht.
Pressebericht vom 03.01.2016
Pressemitteilung Polizei München
Polizei München - Bericht des Tages

Am 02.01.2016, gegen 12.30 Uhr, bemerkten Zeugen einen Brand an einer Lagerhalle in der Rosenheimer Straße / Orleansstraße. Diese stand auf ca. 25 Metern in einem Vollbrand. Die Flammen reichten bis zum 4. Obergeschoß des unmittelbar angrenzenden Nachbargebäudes. Dort gingen Fenster zu Bruch und durch das Feuer, die Hitze und den Rauch wurden Seminarräume in diesem Gebäude beschädigt. Personen wurden nicht verletzt.
Durch das Feuer entstand ein Sachschaden von ca. 200.000,- Euro. Die Brandfahnder der Münchner Kriminalpolizei haben die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Zeugenaufruf:
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 13, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Wer hat am Samstag, 02.01.2016, gegen 12.30 Uhr, im Bereich des Brandortes Beobachtungen gemacht, welche mit dem Brandausbruch in Verbindung stehen könnten, bzw. wer kann Angaben zu Personen machen, welche sich auf dem leerstehenden Grundstück aufhielten?

Weitere Polzeiberichte des Tages





Topthemen auf Presseportal München