Diese Pressemitteilung wurde am Freitag, 05. Februar 2016 in der Kategorie Polizei Presse von München Presse veröffentlicht.
1. Nachtrag vom 05.02.2016
Pressemitteilung Polizei München
Polizei München - Bericht des Tages
Am Donnerstag, 21.01.2016, gegen 19.00 Uhr, war eine 26-jährige nach der Arbeit auf dem Weg zum S-Bahnhof Lohhof.

An einem Zaun sah sie drei Männer stehen, die ihr auf Englisch zuriefen: „Hey Baby, how are you?“ Die 26-Jährige reagierte nicht und ging weiter. Die drei Männer folgten ihr und einer packte sie kurz darauf an der Schulter, drehte sie um und drückte sie an ein geparktes Auto. Anschließend begrapschten er und ein weiterer sie an den Brüsten.

Als ein Passant sich vom S-Bahnhof näherte, ließen die drei Unbekannten von ihr ab. Der Mann fragte, ob alles in Ordnung sei, woraufhin die 26-Jährige verneinte und sich hinter ihm versteckte. Die drei Unbekannten flüchteten daraufhin.

Der Helfer fuhr die 26-Jährige dann nach Hause.

Täterbeschreibung:
Zwei Täter sind 185 cm groß, dunkelhäutig, athletisch/kräftig, sprachen englisch und trugen eine Daunenjacke
Ein Täter war 170 cm groß, dunkelhäutig, hagere Statur, sprach ebenfalls englisch.

Zeugenaufruf:
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können; insbesondere der unbekannte Helfer; werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 15, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Weitere Polzeiberichte des Tages





Topthemen auf Presseportal München