Diese Pressemitteilung wurde am Montag, 22. Februar 2016 in der Kategorie Polizei Presse von München Presse veröffentlicht.
Pressebericht vom 23.02.2016
Pressemitteilung Polizei München
Polizei München - Bericht des Tages
In der Nacht vom 20.02.2016 auf den 21.02.2016, hielt sich ein 25-Jähriger zusammen mit einem Freund über mehrere Stunden auf dem Gelände der Kultfabrik auf und besuchte dort diverse Clubs.

Im Verlauf des Abends geriet sein Begleiter in einem Club mit mehreren Personen in einen Streit.

Als der 25-Jährige gegen 07.00 Uhr einen Club verließ, warteten drei Mitglieder der oben genannten Gruppe auf diesen. Nach einer weiteren, zunächst rein verbalen, Auseinandersetzung wurde dieser von drei Unbekannten angegriffen. Während der nachfolgenden Tätlichkeiten, entriss einer der Männer dem 25-Jährigen dessen Handy aus der Hand. Anschließend flüchteten die drei Unbekannten in unbekannte Richtung.

Die Verletzungen des Raubopfers wurden ambulant in einem Krankenhaus versorgt.

Täterbeschreibung:
Täter 1:
Männlich, ca. 25 Jahre alt, ca. 180 cm groß, schlank, braune, seitlich rasierte Haare, Deckhaar zum Zopf gebunden, weitere Beschreibung nicht möglich.

Täter 2:
Männlich, ca. 25 Jahre alt, ca. 165 cm groß, leichter Bauchansatz, schulterlange dunkle Haare, kurz geschnittener Vollbart, schwarzer Ohrring rechts, trug ein weißes Oberteil, weitere Beschreibung nicht möglich.

Täter 3:
Männlich, ca. 25 Jahre alt, ca. 175 cm groß, stämmige Figur, schwarze kurze Haare, Drei-Tage-Bart, farbige Tätowierung am rechten Arm, trug hellblaues Baseballcap mit orangem Schriftzug (u.a. New York) und ein dunkles T-Shirt.

Zeugenbeschreibung:
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Weitere Polzeiberichte des Tages





Topthemen auf Presseportal München