Diese Pressemitteilung wurde am Sonntag, 24. April 2016 in der Kategorie Polizei Presse von München Presse veröffentlicht.
Pressebericht vom 25.04.2016
Pressemitteilung Polizei München
Polizei München - Bericht des Tages
Am Samstag, 23.04.2016, gegen 02.00 Uhr, durchsuchten mehrere Polizeikräfte einen Club im Stadtteil Maxvorstadt, in welchem eine sogenannte Goa-Party stattfand.
Aufgrund von Hinweisen, bestand der Verdacht, dass auf dieser Veranstaltung im größeren Maße mit Drogen gehandelt wird und diese auch konsumiert werden.

Bei der Durchsuchung konnten vorläufig 31 Personen festgenommen werden, welche zum Teil erhebliche Mengen an Betäubungsmitteln mit sich führten. Fünf Personen konnten als Drogenhändler überführt werden. Insgesamt konnten bei den festgenommenen Personen und den anschließenden durchgeführten Wohnungsdurchsuchungen, eine Vielzahl von Ecstasy-Tabletten, LSD-Trips, Speed, Kokain, Marihuana, Haschisch, Pilze und Amphetamine aufgefunden werden. Zusätzlich konnte eine größere Summe Bargeld, bei dem es sich vermutlich um Drogengeld handelt, beschlagnahmt werden.

Der Veranstalter der Goa-Party und ein Ecstasy-Händler wurden am Sonntag, 24.04.2016, dem Ermittlungsrichter im Polizeipräsidium München vorgeführt. Gegen beide Personen erging Haftbefehl

Weitere Polzeiberichte des Tages





Topthemen auf Presseportal München