Diese Pressemitteilung wurde am Mittwoch, 27. April 2016 in der Kategorie Polizei Presse von München Presse veröffentlicht.
Pressebericht vom 28.04.2016
Pressemitteilung Polizei München
Polizei München - Bericht des Tages
-Lichtbild

Der 68-jährige Karl Fittkau befand sich stationär im Krankenhaus Harlaching. Dort wurde er am Mittwoch, 27.04.2016, um 19.30 Uhr, zuletzt gesehen. Herr Fittkau ist dement und orientierungslos. Er kann seinen eigenen Namen nicht nennen.

Personenbeschreibung:
Bekleidet war er zuletzt mit einer beigen Jacke und einer grünen Hose. Er trug einen roten Rucksack und hatte ein Patientenarmband mit seinem Namen am Handgelenk. Er ist 1,90 m groß, schlank, hat ein gerötetes Gesicht und eine sogenannte Knollennase.

Zeugenaufruf:
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, wo sich Herr Fittkau befindet, bzw. ihn gesehen haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 14, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

 

Weitere Polzeiberichte des Tages





Topthemen auf Presseportal München