Diese Pressemitteilung wurde am Montag, 30. Mai 2016 in der Kategorie Polizei Presse von München Presse veröffentlicht.
Pressebericht vom 31.05.2016
Pressemitteilung Polizei München
Polizei München - Bericht des Tages
Am Montag, 30.05.2016, um 11.40 Uhr, befuhr ein 46-jähriger Münchner mit seinem Audi die Kapuzinerstraße in Richtung Innenstadt. An der Kreuzung zur der Thalkirchner Straße wollte er nach rechts in diese abbiegen.

Rechts neben dem Audi fuhr ein 26-Jähriger mit seiner Vespa verbotswidrig auf dem markierten Radfahrstreifen. Nach derzeitigem Erkenntnisstand wollte er die Kreuzung mit der Thalkirchner Straße geradeaus überqueren.

Während des Abbiegevorgangs übersah der Audi-Fahrer den Vespa-Fahrer und kollidierte mit diesem. Der Roller-Fahrer kam dabei zu Sturz.

Bei dem Sturz verletzte sich der 26-Jährige schwer und wurde zur stationären Behandlung in ein Klinikum gebracht. Der 46-Jährige blieb bei dem Unfall unverletzt.

Der genaue Unfallhergang bedarf weiterer Ermittlungen.

Zeugenaufruf:
Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel.: 089/6216-3322, in Verbindung zu setzen.

Weitere Polzeiberichte des Tages





Topthemen auf Presseportal München