Diese Pressemitteilung wurde am Donnerstag, 23. Juni 2016 in der Kategorie Polizei Presse von München Presse veröffentlicht.
Pressebericht vom 23.06.2016
Pressemitteilung Polizei München
Polizei München - Bericht des Tages
Am Sonntag, 19.06.2016, um 07.00 Uhr, fuhr eine 42-Jährige aus Unterschleißheim mit der S-Bahn der Linie S1 vom Marienplatz in Richtung Flughafen.

In der S-Bahn wurde sie von einem unbekannten Mann auf Spanisch angesprochen und es kam zu einem Gespräch. In Unterschleißheim stiegen sie zusammen aus der S-Bahn aus, da der Unbekannte wieder zurück nach München fahren wollte. Auf ihrem Nachhauseweg bemerkte die 42-Jährige, dass ihr der Mann aus der S-Bahn folgte.

Im Furtweg kam der Unbekannte auf sie zugerannt, schubste sie, sodass sie zu Boden fiel. Am Boden liegend schlug der Mann der 42-Jährigen mehrmals ins Gesicht.

Ein unbekannter Zeuge bemerkte den Vorfall und kam der Frau zu Hilfe. Daraufhin ließ der Unbekannte von der Frau ab und flüchtete.

Täterbeschreibung:
Männlich, ca. 165 cm groß, 21 Jahre alt, rundes Gesicht, kräftige Figur, süd-mittel-nordamerikanisch, sprach deutsch mit spanischem Akzent und leiser tiefer Stimme.
Bekleidet mit dunkler Jacke ohne Kapuze mit Reißverschluss und dunkelbauen Jeans.

Zeugenaufruf:
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, insbesondere der unbekannte Zeuge, welcher der 42-Jährigen zu Hilfe kam, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 15, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Weitere Polzeiberichte des Tages





Topthemen auf Presseportal München