Diese Pressemitteilung wurde am Mittwoch, 14. September 2016 in der Kategorie Polizei Presse von München Presse veröffentlicht.
Pressebericht vom 14.09.2016
Pressemitteilung Polizei München
Polizei München - Bericht des Tages
Am Dienstag, 13.09.2016, gegen 08.10 Uhr, fuhr ein 44-jähriger Lkw-Fahrer auf der Hans-Fischer-Straße stadtauswärts. An der Kreuzung zur Theresienhöhe wollte er nach links abbiegen.

Neben ihm auf dem Fahrstreifen fuhr ein 51-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem VW. Auch er wollte auf seinem Fahrstreifen nach links abbiegen.

Während des Abbiegevorgangs kam es schließlich zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Wer hier nun genau den Fahrstreifen gewechselt hat, ist momentan nicht bekannt. Die beiden Fahrer machten dazu unterschiedliche Angaben.

Durch den Unfall wurde der Pkw-Fahrer leicht verletzt und ambulant in einem Krankenhaus behandelt.

Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf ca. 11.000 Euro.

Bezüglich des Unfallhergangs sind noch eingehende Ermittlungen durch die Verkehrspolizei München erforderlich.

Zeugenaufruf:
Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel.: 089/6216-3322, in Verbindung zu setzen.

 

Weitere Polzeiberichte des Tages





Topthemen auf Presseportal München