Diese Pressemitteilung wurde am Montag, 26. September 2016 in der Kategorie Polizei Presse von München Presse veröffentlicht.
Pressebericht vom 26.09.2016
Pressemitteilung Polizei München
Polizei München - Bericht des Tages
Am Sonntag, 25.09.2016, gegen 05.30 Uhr, begab sich ein 46-jähriger Englischer Tourist nach einem ausgiebigen Besuch des Münchner Oktoberfestes an einen Geldautomaten in der Schillerstraße.

Kurz darauf wurde er an der Ecke Adolf-Kolping-Straße von drei Unbekannten angesprochen. Die Männer schlugen unvermittelt auf den Touristen ein. Im weiteren Verlauf der Tätlichkeit riss einer der Schläger nach Angaben des 46-Jährigen ihm die Goldkette vom Hals.

Anschließend flüchteten die drei Räuber in unbekannte Richtung.

Eingeleitete Fahndungsmaßnahmen nach den Flüchtigen verliefen negativ.

Der Verletzte musste in einem Krankenhaus ambulant versorgt werden.
Zeugenaufruf:
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Weitere Polzeiberichte des Tages





Topthemen auf Presseportal München