Diese Pressemitteilung wurde am Freitag, 21. Oktober 2016 in der Kategorie Polizei Presse von München Presse veröffentlicht.
Pressebericht vom 21.10.2016
Pressemitteilung Polizei München
Polizei München - Bericht des Tages
Am Mittwoch, 19.10.2016, gegen 21.00 Uhr, konnte ein Zeuge einen 21-jährigen Münchner dabei beobachten, als dieser mittels körperlicher Gewalt die automatische Schiebetür eines Supermarktes in Moosach aus der Verankerung hob und in das Geschäft eindrang.

Der Zeuge konnte weiter beobachten, wie sich der Einbrecher im Geschäft bewegte und einen Kasten Bier an sich nahm. Mit dem Kasten verließ der 21-Jährige den Supermarkt und flüchtete.

Der 32-jährige Zeuge verständigte daraufhin die Polizei. Aufgrund der präzisen Personenbeschreibung konnte der Täter schließlich im Rahmen der Nahbereichsfahndung festgenommen werden. Den Bierkasten hatte er noch bei sich.

Bei der Durchsuchung des 21-Jährigen konnte das weitere Diebesgut, Süßigkeiten und Tabakwaren, aufgefunden werden.

In seiner ersten Befragung gestand der 21-Jährige, welcher zur Zeit in einem Männerwohnheim nächtigt, den Einbruch und erklärte, er hätte das Diebesgut für seine anstehende Geburtstagsfeier benötigt.

Der 21-jährige Münchner wurde zur Klärung der Haftfrage dem Ermittlungsrichter vorgeführt, welcher Haftbefehl erließ. Dieser wurde anschließend unter Auflagen außer Vollzug gesetzt.

Weitere Polzeiberichte des Tages





Topthemen auf Presseportal München