Diese Pressemitteilung wurde am Freitag, 30. Dezember 2016 in der Kategorie Polizei Presse von München Presse veröffentlicht.
Pressebericht vom 30.12.2016
Pressemitteilung Polizei München
Polizei München - Bericht des Tages
Am Donnerstag, 22.12.2016, gegen 12.45 Uhr, befand sich eine über 80-jährige Rentnerin aus Tutzing in einem Bekleidungsgeschäft in der Kaufingerstraße. Sie benutzte einen Rollator und befand sich an der Kasse.

Nachdem sie den Reißverschluss ihrer Handtasche geöffnet hatte, um an die Geldbörse zu gelangen, wurde sie von einer bislang unbekannten Täterin nach vorne gestoßen.

Die Rentnerin konnte einen Sturz nur dadurch vermeiden, dass sie sich an einer Person in der Schlange an der Kasse festhielt.

Zu dieser Zeit griff ihr eine unbekannte Täterin in die Handtasche und entnahm die Geldbörse.

Danach entfernten sich zwei Frauen schnell aus dem Kassenbereich. Die Rentnerin blieb unverletzt und erstattete verspätet eine Anzeige.

Täterbeschreibung:
Täterin 1:
Weiblich, ca. 30 Jahre alt, ca. 170 cm groß, dunkle, längere Haare

Täterin 2:
Weiblich, nähere Beschreibung nicht möglich.

Zeugenaufruf:
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Weitere Polzeiberichte des Tages





Topthemen auf Presseportal München