Diese Pressemitteilung wurde am Donnerstag, 29. Juni 2017 in der Kategorie Polizei Presse von München Presse veröffentlicht.
1. Nachtrag vom 29.06.2017
Pressemitteilung Polizei München
Polizei München - Bericht des Tages
Am Donnerstag, 29.06.2017, gegen 04.15 Uhr, wurde in München-Obermenzing, in der Petzetstraße, ein hochwertiger Pkw von zwei Tätern entwendet. Der Geschädigte bemerkte den Diebstahl, sah sein Fahrzeug wegfahren und einen weiteren Täter zu Fuß flüchten. Unverzüglich verständigte er den Polizeinotruf. Im Rahmen der eingeleiteten Fahndung konnte das Fahrzeug in einem Waldstück in Gauting bei der Planeggerstraße verlassen aufgefunden werden.

Erste Ermittlungen ergaben, dass beim Diebstahl der Komfortzugang des Pkw überwunden worden war. Dieser Zugang ermöglicht dem berechtigten Nutzer das Öffnen und Starten des Fahrzeuges, wobei der Fahrzeugschlüssel nur mitgeführt werden muss.

In den letzten Monaten wurden vermehrt Diebstähle von Kraftfahrzeugen verschiedener Marken mit identischer Begehungsweise festgestellt.

Hinweis Ihrer Münchner Polizei:
Die Kriminalpolizei rät, falls möglich, das System für das schlüssellose Öffnen und Starten von Fahrzeugen, insbesondere wenn das Kraftfahrzeug mehrere Stunden nicht genutzt wird, außer Kraft zu setzen. Bei Fragen hierzu wenden Sie sich an den Hersteller. Ein Schutz vor dem Diebstahl in dieser Form kann auch erreicht werden, wenn der Fahrzeugschlüssel in einem geeigneten Blechkästchen, von welchem das Signal abgeschirmt wird, aufbewahrt wird.

Zeugenaufruf:
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 51, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Weitere Polzeiberichte des Tages





Topthemen auf Presseportal München