Diese Pressemitteilung wurde am Dienstag, 17. Oktober 2017 in der Kategorie Polizei Presse von München Presse veröffentlicht.
Pressebericht vom 17.10.2017
Pressemitteilung Polizei München
Polizei München - Bericht des Tages
- Zeugenaufruf

Am Montag, 16.10.2017, in der Zeit von 11.00 Uhr bis 12.40 Uhr, ereignete sich ein Wohnungseinbruch in einem Mehrfamilienhaus in der Denninger Straße.

Zum genannten Zeitraum drangen Einbrecher in eine im 3. Stock gelegene Wohnung ein und durchsuchten diese komplett.
Derzeit steht nicht fest, ob die Täter etwas entwendet haben. Kurz vor der Tat fielen einer Zeugin im Anwesen drei verdächtige Personen auf.

Täterbeschreibung:
Es handelt sich um drei Männer im Alter von 25-30 Jahren. Alle drei sind etwa 1,70-1,80 m groß.

Der erste Täter ist schlank, hat ein schmales Gesicht und dunkle, kurze Haare. Er trug ein schwarzes T-Shirt, eine schwarze Adidas-Jogginghose mit neongrünen Streifen, sprach deutsch mit Akzent und wird als südosteuropäischer Typ beschrieben.

Der zweite Unbekannte, hat ein rundes, volles Gesicht und vermutlich rechtsseitig ein Glasauge.

Vom dritten Täter liegt keine ergänzende Beschreibung vor.

Zeugenaufruf:
Wer hat im angegebenen Zeitraum in der Denninger Straße (Bogenhausen) Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Einbruch stehen könnten?
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 53, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Weitere Polzeiberichte des Tages





Topthemen auf Presseportal München