Diese Pressemitteilung wurde am Freitag, 08. Dezember 2017 in der Kategorie Polizei Presse von München Presse veröffentlicht.
Pressebericht vom 08.12.2017
Pressemitteilung Polizei München
Polizei München - Bericht des Tages
Zu zwei schadensträchtigen Wohnungseinbrüchen kam es in den vergangenen Tagen im Stadtgebiet München.

Der erste Fall ereignete sich in der Zeit von Montag, 04.12.2017, bis Donnerstag, 07.12.2017, 22.30 Uhr in der Neufahrner Straße im Stadtteil Bogenhausen.

Unbekannte Täter gelangten hier, nachdem sie die Terrassentür aufgebrochen hatten, in das Einfamilienhaus. Mit Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro konnten die Täter unerkannt entkommen.

Der zweite Fall ereignete sich am Donnerstag, 07.12.2017, in der Zeit zwischen 09.45 Uhr und 18.00 Uhr, in der Krokusstraße in Kleinhadern. Auch hier brachen die Einbrecher die Terrassentür eines Reihenhauses auf und konnten so in das Innere des Anwesens gelangen. Wie im ersten Fall erbeuteten sie Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro und konnten unerkannt flüchten.

Zeugenaufruf:
Wer hat im angegebenen Zeitraum in der Neufahrner Straße (Bogenhausen) und in der Krokusstraße (Kleinhadern) Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten?
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 53, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Weitere Polzeiberichte des Tages





Topthemen auf Presseportal München