Diese Pressemitteilung wurde am Dienstag, 09. Januar 2018 in der Kategorie Polizei Presse von München Presse veröffentlicht.
Pressebericht vom 09.01.2018
Pressemitteilung Polizei München
Polizei München - Bericht des Tages
Am Dienstag, 09.01.2018, gegen 03.00 Uhr, wurden in der Schyrenstraße vier Wertstoffcontainer in Brand gesetzt.

Ein Passant konnte beobachten, wie sich ein dunkler Kleinwagen vom Brandbereich mit quietschenden Reifen entfernte. Der Passant vernahm daraufhin einen lauten Knall und stellte Stichflammen fest, die aus einem der Container schlugen.

Bis zum Eintreffen der Feuerwehr war einer der vier Container nahezu vollständig abgebrannt. Die anderen wurden beschädigt.

Der entstandene Gesamtschaden wird auf ca. 5.000 Euro geschätzt.

Zeugenaufruf:
Wer hat im angegebenen Zeitraum in der Schyrenstraße / Ecke Claude-Lorrain-Straße Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten?
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 13, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Weitere Polzeiberichte des Tages





Topthemen auf Presseportal München