Diese Pressemitteilung wurde am Montag, 29. Januar 2018 in der Kategorie Polizei Presse von München Presse veröffentlicht.
Pressebericht vom 29.01.2018
Pressemitteilung Polizei München
Polizei München - Bericht des Tages
Am Donnerstag, 25.01.2018, gegen 19.55 Uhr, klingelte eine 74-Jährige blutüberströmt an der Haustür eines Anwesens in der Uhlandstraße in Ottobrunn. Sie konnte nicht angeben was passiert war und wurde mit Platzwunden am Kopf zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Seniorin konnte lediglich sagen, dass sie ihre Handtasche vermisst.

Da zunächst nicht auszuschließen war, dass die Dame gestürzt war, blieben weitere Ermittlungen abzuwarten. Mittlerweile muss davon ausgegangen werden, dass die 74-Jährige mit einem Gegenstand niedergeschlagen und ihre Handtasche geraubt wurde. Persönliche Gegenstände aus der Tasche, unter anderem der leere Geldbeutel, wurden in der Nähe des S-Bahnhofes Ottobrunn aufgefunden.

Zeugenaufruf:
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Weitere Polzeiberichte des Tages





Topthemen auf Presseportal München