Diese Pressemitteilung wurde am Mittwoch, 02. Mai 2018 in der Kategorie Polizei Presse von München Presse veröffentlicht.
Pressebericht vom 03.05.2018
Pressemitteilung Polizei München
Polizei München - Bericht des Tages
Am Montag, 30.04.2018, gegen 13.30 Uhr, war eine 11-jährige Schülerin auf dem Weg von der Schule nach Hause. Ein unbekannter Mann verfolgte sie und kam auf sie zu. Er sprach sie mit den Worten an, ob sie sein Glied sehen wolle. Dann entblößte er sein erigiertes Genital.

Das Mädchen lief schreiend davon und der unbekannte Mann flüchtete auf einem Fahrrad.

Zu Hause angekommen, erzählte die Schülerin den Vorfall ihrer Mutter. Die 43-jährige Frau verständigte sofort den Notruf der Polizei.

Eine Fahndung nach dem Täter verlief ohne Erfolg.

Täterbeschreibung:
Männlich, 70 Jahre alt, 170 cm groß, dick/kräftig, deutsch mit ausländischem Akzent; Sommerbekleidung: kurzes, dunkles Hemd/Shirt, kurze dunkelgrüne Hose, Ledersandalen (hinten offen)

Zeugenaufruf:
Wer hat im angegebenen Zeitraum im Bereich der Waldstraße und Buchenstraße in Krailling Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten?

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 15, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Weitere Polzeiberichte des Tages





Topthemen auf Presseportal München