Diese Pressemitteilung wurde am Dienstag, 22. Mai 2018 in der Kategorie Polizei Presse von München Presse veröffentlicht.
Pressebericht vom 22.05.2018
Pressemitteilung Polizei München
Polizei München - Bericht des Tages
Bereits am 04.04.2018 führte die Münchner Verkehrspolizei im Rahmen des Bayerischen Verkehrssicherheitsprogramms 2020 „Bayern mobil - sicher ans Ziel“ in der Münchner Fußgängerzone auf dem Marienplatz und in Neuhausen auf dem Rotkreuzplatz eine Informationsveranstaltung für interessierte Bürger durch.

Die nächste Veranstaltung findet am Mittwoch, 23.05.2018, in der Zeit von 09.30 bis 12.00 Uhr am Richard-Strauss-Brunnen und von 13.00 Uhr bis 15.30 Uhr auf dem Odeonsplatz statt.

Bei diesen Informationsveranstaltungen werden unter anderem die Ziele, inhaltliche Schwerpunkte und Strategien des besagten Verkehrssicherheitsprogramms thematisiert. Heuer lautet das Motto „Motorradsicherheit“.

Das Motorradfahren hat in den letzten Jahren einen stetigen Zuwachs in vielen Bereichen der Gesellschaft erlebt und es gab noch nie so viele Motorräder wie heute. Diese Beliebtheit führt leider auch zu vielen schweren Motorradunfällen. Jeder fünfte Verkehrstote in Bayern ist ein Motorradfahrer. Zudem gibt es aus der Bevölkerung immer häufiger Beschwerden über Motorradlärm.

Die diesjährige Aktionsbroschüre soll Tipps geben, wie man selbst die eigene Sicherheit entscheidend erhöhen kann und zeigen, wie wichtig die gegenseitige Rücksichtnahme im Straßenverkehr ist, vor allem, wenn es um das Thema Motorradfahren geht.

Mit der Verkehrssicherheitsaktion, die auch im Internet unter www.sichermobil.bayern.de präsentiert wird, ist wieder ein Gewinnspiel verbunden. Jede, auch über Internet eingegangene, vollständig ausgefüllte Lösungskarte nimmt an der Verlosung teil, die im August/September 2018 stattfinden wird.
Den Teilnehmern winken wertvolle Preise. Als Hauptgewinn gibt es einen MINI Cooper S E Countryman ALL4 zu gewinnen. Außerdem liegen zehn Sparkassenbücher von je 1.000 Euro, Gutscheine für Pkw-Fahrsicherheitstrainings und Fahrradhelme sowie Freikarten für die staatlichen Schlösser und Burgen Bayerns als Gewinne bereit. Einsendeschluss ist der 31.07.2018.


Das bayerische Verkehrssicherheitsprogramm 2020 „Bayern mobil - sicher ans Ziel“ verfolgt das Ziel, bis zum Jahr 2020

die Zahl der Verkehrstoten um 30 % im Vergleich zum Jahr 2011 auf unter 550 zu senken
die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle und der Verletzten weiter zu reduzieren
die Sicherheit auf Landstraßen zu erhöhen
besondere Unfallgefahren zu bekämpfen
besonders gefährdete Gruppen wie Kinder, Fußgänger und Radfahrer besser zu schützen
die Bedürfnisse älterer Menschen und von Menschen mit Behinderungen in den Fokus zu rücken
mehr Rücksichtnahme aller Verkehrsteilnehmer untereinander zu erreichen.

Ihre Münchner Verkehrspolizei lädt sie recht herzlich zu einer dieser polizeilichen Informationsveranstaltungen ein, bei denen sie auch Antworten auf Fragen zu allen anderen Themen des Straßenverkehrs erhalten.

Weitere Polzeiberichte des Tages





Topthemen auf Presseportal München