Diese Pressemitteilung wurde am Mittwoch, 19. September 2018 in der Kategorie Polizei Presse von München Presse veröffentlicht.
Pressebericht vom 19.09.2018
Pressemitteilung Polizei München
Polizei München - Bericht des Tages
Am Dienstag, 18.09.2018, gegen 14.00 Uhr, kam eine 39-jährige Münchnerin nach Hause in ihre Wohnung in Kirchtrudering. In der Wohnung hörte sie laute Geräusche aus dem Wohnzimmer.

Die 39-Jährige bemerkte, wie zwei unbekannte Männer mit Hammer und Brecheisen versuchten, das Wohnzimmerfenster aufzuhebeln. Während einer der Männer hebelte, wurde er von dem anderen mit einer großen Decke abgeschirmt, so dass keine unmittelbare Sicht auf die zwei Personen möglich war.

Nachdem beide Männer feststellten, dass sie durch die 39-jährige Anwohnerin entdeckt worden waren, flüchteten sie, bevor sie ins Wohnzimmer einbrechen konnten.

Eine großangelegte Fahndung durch die Polizei verlief erfolglos.

Zeugenaufruf:
Personen, die sachdienliche Hinweise zum dem Vorfall im Bereich der Mitterfeldstraße in Kirchtrudering geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 53, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Weitere Polzeiberichte des Tages





Topthemen auf Presseportal München