Diese Pressemitteilung wurde am Montag, 15. Oktober 2018 in der Kategorie Polizei Presse von München Presse veröffentlicht.
Pressebericht vom 15.10.2018
Pressemitteilung Polizei München
Polizei München - Bericht des Tages
Am Samstag, 13.10.2018, kam es gegen 13.35 Uhr zu zwei Einbrüchen in der Pentenrieder Straße in Krailling.

Die bislang unbekannten Täter gelangten durch Übersteigen zunächst auf das Grundstück einer Doppelhaushälfte und brachen dort in einen Keller ein, wo sie nichts entwendeten.

Danach kletterten sie auf ein nahes Garagendach und versuchten ein Fenster im ersten Stock aufzuhebeln.

Die Hauseigentümerin befand sich im Haus und hörte Geräusche. Sie sah den Kopf und den Oberkörper eines Einbrechers. Sie schrie, sah wie der Täter erschrak. Dieser flüchtete danach.

In beiden Fällen konnten die Täter keine Tatbeute erlangen.

Die Ermittlungen dauern an, ein Tatzusammenhang mit weiteren Einbrüchen im Bereich Stockdorf und Krailling von Freitag, 12.10.2018, bis Sonntag, 14.10.2018, wird derzeit geprüft.

Täterbeschreibung:
Täter 1:
Männlich, ca. 30 Jahre alt (oder jünger), schmale Gestalt, südosteuropäische Erscheinung, dunkler Teint, schmale Nase, dunkle, kurz geschnittene Haare; bekleidet mit dunkelblauem oder dunkelgrauem T-Shirt mit Rundhalsausschnitt und kurzen Ärmeln

Täter 2:
Männlich, südländisches Aussehen, dunkle Haare

Zeugenaufruf:
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 53, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Weitere Polzeiberichte des Tages





Topthemen auf Presseportal München