Diese Pressemitteilung wurde am Donnerstag, 08. November 2018 in der Kategorie Polizei Presse von München Presse veröffentlicht.
Diplom-Ingenieur FH/BA (w/m/d) der Fachrichtung Fahrzeugtechnik, Maschinenbau oder Elektrotechnik als Kfz-Sachverständigen mit Teilbefugnis (a.a.S.m.T) oder Prüfingenieur (PI)
Pressemitteilung Polizei München
Polizei München - Bericht des Tages
Bei einer modernen Großstadtpolizei - dem Polizeipräsidium München - bieten wir Ihnen einen krisensicheren, sehr interessanten und zukunftsorientierten Arbeitsplatz.

Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist.

Schwerbehinderte Menschen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Wir bitten jedoch, die erhöhten körperlichen Anforderungen bei einer Bewerbung zu berücksichtigen. Wir fördern die Gleichstellung von Frauen und Männern (Art. 7 Abs. 3 BayGIG).

Für vertragliche Auskünfte stehen Ihnen Frau Huber, Tel.: 089 / 6216-3129, für fachliche Auskünfte bei der Verkehrspolizeiinspektion Verkehrsunfallaufnahme Frau Mang, Tel.: 089/6216-3319, gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bitte richten Sie diese bis zum 09.12.2018 an das

Polizeipräsidium München
Abteilung Personal, P2
Tegernseer Landstr. 210
81549 München
E-Mail: pp-mue.muenchen.p2.bewerbungen@polizei.bayern.de

Mit der Bewerbung erteilen die Bewerber ihr Einverständnis zur elektronischen Erfassung ihrer Bewerbungsunterlagen. Wir weisen darauf hin, dass Ihre Daten aus den Bewerbungsunterlagen für die Dauer des Bewerbungsverfahrens gespeichert werden.

Weitere Polzeiberichte des Tages





Topthemen auf Presseportal München