Diese Pressemitteilung wurde am Montag, 19. November 2018 in der Kategorie Polizei Presse von München Presse veröffentlicht.
Pressebericht vom 19.11.2018
Pressemitteilung Polizei München
Polizei München - Bericht des Tages
Am Mittwoch, 14.11.2018, zwischen 12.00 Uhr und 13.00 Uhr, gelangten bislang unbekannte Täter durch Aufhebeln einer Wohnungstür in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Schwabing-West. In den Wohnräumen entwendeten sie verschiedene Gegenstände im Wert von wenigen Hundert Euro.

Nach der Tat konnten sie sich unerkannt entfernen.


Täterbeschreibung:
Täter 1:
Männlich, ca. 50 Jahre alt, ca. 190 cm groß, schmales Gesicht, graues Haar, Bartansatz, hellhäutig; Bekleidung: olivgrüne Basecap, dunkelblaue Jacke, hell-dunkelblau quer-gestreifter Pullover, dunkelblaue Jeans, rot-blaue Sportschuhe mit weißen Sohlen; er hatte eine gefaltete Zeitung dabei

Täter 2:
Männlich, ca. 20-30 Jahre alt, ca. 175-180 cm groß, eher rundes Gesicht, ohne Bart, mit Brille, hellhäutig; Bekleidung: anthrazitfarbene Baskenmütze, dunkle Outdoorjacke, dunkle Hose, blaue Sportschuhe mit weißen Sohlen; er führte einen dunklen Rucksack mit sich.

Zeugenaufruf:
Wer hat im angegebenen Zeitraum in der Elisabethstraße Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten?

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 53, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Weitere Polzeiberichte des Tages





Topthemen auf Presseportal München