Diese Pressemitteilung wurde am Montag, 18. Februar 2019 in der Kategorie Polizei Presse von München Presse veröffentlicht.
Pressebericht vom 18.02.2019
Pressemitteilung Polizei München
Polizei München - Bericht des Tages
Am Samstag, 16.02.2019, gegen 09:50 Uhr, befand sich eine über 90-Jährige vor ihrem Wohnanwesen im Bereich der Weltistraße, als sie von zwei unbekannten Männern angesprochen wurde. Diese gaben unter dem Vorhalt einer entsprechend beschrifteten Visitenkarte an, Polizeibeamte zu sein und die Wohnung der Münchnerin auf Einbruchsschäden überprüfen zu müssen.

Die Rentnerin gewährte den beiden Unbekannten daraufhin Einlass in ihre Räumlichkeiten. Dort wiesen sie die beiden Unbekannten an, im Eingangsbereich zu warten, um eine Spurensetzung zu vermeiden. Die beiden Unbekannten begaben sich daraufhin in unterschiedliche Räumlichkeiten. Als die Münchnerin wenig später geöffnete Schranktüren sowie das Fehlen von Bargeld und Goldmünzen feststellte, verließen die beiden das Anwesen, vorgeblich um „uniformierte Kollegen“ zu verständigen.

Die Täter werden wie folgt beschrieben:
Täter 1:
Männlich, ca. 150 cm groß, kräftig aber nicht dick, rundliches Gesicht, trug eine schwarze Jacke und eine schwarze Hose, ein Käppi mit Ohrwärmer und sprach Deutsch ohne Akzent.

Täter 2:
Männlich, etwas größer als Täter 1, gut gekleidet und sprach Deutsch ohne Akzent.

Zeugenaufruf:
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 52, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Warnhinweis:
Polizeibeamte in zivil legitimieren sich stets durch Vorzeigen des Dienstausweises. In Zweifelsfällen lassen Sie sich bitte Namen und Dienststelle der Polizeibeamten nennen und erkundigen Sie sich beim Notruf 110, ob diese Angaben richtig und plausibel sind. Lassen Sie keine Unbekannten in Ihre Wohnung ein.

Die Polizei würde aus den oben genannten Gründen nie Bargeld und Wertgegenstände in Wohnungen abholen.

Weitere Polzeiberichte des Tages





Topthemen auf Presseportal München