Diese Pressemitteilung wurde am Montag, 13. Mai 2019 in der Kategorie Polizei Presse von München Presse veröffentlicht.
Pressebericht vom 13.05.2019
Pressemitteilung Polizei München
Polizei München - Bericht des Tages
In der Nacht von Freitag, 10.05.2019, auf Samstag, 11.05.2019, wurden im Bereich Großhadern insgesamt elf geparkte Fahrzeuge aufgebrochen und aus diesen jeweils die Fahrer-Airbags ausgebaut und entwendet.

In der darauffolgenden Nacht, von Samstag, 11.05.2019, auf Sonntag, 12.05.2019, wurden in Nymphenburg ebenfalls die Airbags aus sieben Fahrzeugen entwendet.

Hinweise auf die Täter liegen bisher nicht vor.

Zeugenaufruf:
Wer hat im angegebenen Zeitraum im Bereich der Wastl-Witt-Straße, Kleinhaderner Straße, Krokusstsraße, Terofalstraße und Willibaldstraße in Großhadern sowie in der Jagdstraße, Tizianplatz, Tizianstraße und Fuststraße in Nymphenburg Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten?

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 55, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Weitere Polzeiberichte des Tages





Topthemen auf Presseportal München