Diese Pressemitteilung wurde am Dienstag, 28. Mai 2019 in der Kategorie Polizei Presse von München Presse veröffentlicht.
Pressebericht vom 28.05.2019
Pressemitteilung Polizei München
Polizei München - Bericht des Tages
Ein 23-jähriger Tourist aus Frankfurt besuchte gemeinsam mit seiner Schwester am Samstag, 11.05.2019, in den Abendstunden das Frühlingsfest auf der Theresienwiese.

Gegen 21:10 Uhr begab sich der junge Mann auf den Weg zur Toilette. Hierbei schrie er lautstark die Fußballparole „SGE“ (Abkürzung für: Spielgemeinschaft Eintracht Frankfurt). Kurz danach trat ihm ein bislang unbekannter Täter mit einem Fußtritt in den Unterleib und verletzte ihn dadurch schwer. Der 23-Jährige musste in einem Krankenhaus behandelt werden.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:
Männlich, ca. 18-25 Jahre alt, 180 cm groß, normale Figur, kurz Haare.

Zeugenaufruf:
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 24, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Weitere Polzeiberichte des Tages





Topthemen auf Presseportal München