Diese Pressemitteilung wurde am Mittwoch, 29. Mai 2019 in der Kategorie Polizei Presse von München Presse veröffentlicht.
Pressebericht vom 29.05.2019
Pressemitteilung Polizei München
Polizei München - Bericht des Tages
Prävention ist eine der wichtigsten Aufgaben der Polizei. Viele Behörden und Organisationen wirken zusammen, wenn es darum geht, die Sicherheit in München zu erhalten. Im Mittelpunkt stehen jedoch Bürgerinnen und Bürger. Sie sind unser vorrangigster Präventionspartner und können mit Ihrem Verhalten einen großen Beitrag leisten.
Deshalb veranstaltet die Polizeiinspektion 42 (Neuhausen)

am Samstag, 01.06.2019 von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr im Hirschgarten
(Bereich der Grünfläche direkt neben dem Biergarten) einen großen Präventionstag.

Die Besucher erfahren an unterschiedlichsten Informationsständen, wie Sie sich in Alltagsituationen schützen können. Es stehen erfahrene Beamte zu den Themen wie Einbruchschutz, Trickdiebstahl, Jugendschutz, Internetkriminalität und Zivilcourage Rede und Antwort.

Zudem sind u.a. im Rahmenprogramm Vorführungen der Diensthundestaffel sowie der Reiterstaffel, Erste-Hilfe-Schulungen durch das BRK, Brandschutzübungen durch die Berufsfeuerwehr München vorgesehen. Im Fahrsimulator der Verkehrspolizei kann die Reaktionsfähigkeit getestet werden. Zusätzlich unterstützen uns der Seniorenbeirat, die Münchner Initiative für Trickdiebstahl und die städtischen Stellen für „Gemeinwesen-Mediation“ und „Allparteilichem Konfliktmanagement“ mit ihrem Fachwissen.

Für die kleinen Gäste wird ein interaktiver Kriminalfall angeboten, den die Kinder selbst lösen, indem sie beispielsweise Fingerabdrücke nehmen, Fußspuren analysieren und weitere Tatortspuren sichern.

Die Bürgerinnen und Bürger sind recht herzlich eingeladen unseren Präventionstag zu besuchen.

Weitere Polzeiberichte des Tages





Topthemen auf Presseportal München