Diese Pressemitteilung wurde am Mittwoch, 03. Juli 2019 in der Kategorie Polizei Presse von München Presse veröffentlicht.
Pressebericht vom 03.07.2019
Pressemitteilung Polizei München
Polizei München - Bericht des Tages
Ein 40-jähriger Kfz-Meister betreibt in Berg am Laim eine Kfz-Werkstatt. Nachdem er von Kunden auf Veränderungen an den Fahrzeugen hingewiesen wurde, installierte er eine Überwachungskamera.

Am Samstag, 22.06.2019, gegen 05:30 Uhr, bekam er von der Kamera eine erste Videoaufzeichnung der Werkstatt auf sein Handy gesandt. Darauf erkannte er seinen ehemaligen Lehrling, einen 18-jährigen Münchner, der gerade einen Pkw-Schlüssel zurück in die Werkstatt brachte. Dem 18-Jährigen wurde zwei Monate zuvor gekündigt. Der 40-Jährige begab sich sofort zu seiner Werkstatt und stellte fest, dass ein davor geparktes Kundenauto nicht mehr an der gleichen Stelle stand.

Er erstattete daraufhin Anzeige bei der Polizeiinspektion 21 (Au).

Am Sonntag, 23.06.2019, gegen 22:25 Uhr, meldete sich der 40-Jährige abermals bei der Polizeiinspektion 21 und teilte mit, dass sein Handy wieder Alarm geschlagen habe und er erneut den 18-Jährigen auf dem Video erkannt habe. Als die Beamten am Tatort eintrafen, hatte sich der Jugendliche bereits entfernt.

Der Kfz.-Meister stellte fest, dass ein Schlüssel eines Kundenfahrzeuges fehlte. Er rief den 18-Jährigen an und forderte ihn auf, den Schlüssel zurückzubringen.

Kurz darauf kamen zwei Fahrradfahrer, einer davon der 18-Jährige. Er warf den Schlüssel auf den Gehweg und flüchtete mit dem Fahrrad.

Die Beamten verfolgten die beiden Fahrradfahrer und konnten den 18-Jährigen schließlich im Rahmen der Fahndung festnehmen.

In seiner Vernehmung räumte er die Tatvorwürfe ein. Er gab zu einen Werkstattschlüssel unterschlagen zu haben und damit mehrmals mit seinen Kumpels in die Werkstatt gegangen zu sein. Er gab auch zu, mit einem der Kundenfahrzeuge gefahren zu sein.

Der 18-jährige Münchner wird seit November 2017 bei, Kommissariat 23 als jugendlicher Intensivtäter geführt.

Weitere Polzeiberichte des Tages





Topthemen auf Presseportal München