Diese Pressemitteilung wurde am Montag, 27. Juli 2020 in der Kategorie Polizei Presse von München Presse veröffentlicht.
Vermissung eines 51-jährigen Müncheners - Feldmoching
Pressemitteilung Polizei München
Polizei München - Bericht des Tages

Geist Thomas Geist

20.11.1968 München Deutschland deutsch

180 schlank deutsch

kurze braune Haare männlich

Er ist geistig beeinträchtigt und verließ seine Wohngruppe im Heilpädagogischen Centrum Augustinum München, Feldmochinger Straße gegen 13:00 Uhr. Er wollte seine Mutter in Neubiberg (Landkreis München) besuchen. Hier kam er jedoch nicht an.
Der 51-Jährige könnte sich in einer hilflosen Lage befinden. Er benötigt zur Linderung einer körperlichen Erkrankung Medikamente.

Beschreibung:

Männlich, ca. 180 cm groß, schlanke Figur, braune Haare, Brille, bekleidet dürfte er mit einer dunkelblauen Regenjacke, einer blauen Jeans und grün-schwarzen Turnschuhen sein. Auffällig ist, dass er beim Gehen die Arme auffällig schwingt und eine feuchte Aussprache hat.

Zeugenaufruf:

Personen die sachdienliche Hinweise geben könnten, werden gebeten sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 14, unter tel. 089/29100, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzten

Polizeipräsidium München
Ettstraße 2
80333 München

Telefon: 089/2910-0
Fax: 089/2910-4863
Die Polizei ist auf die Unterstützung der Bevölkerung angewiesen. Bitte verwenden Sie unser Hinweisformular.

Hinweisformular | Tip-off form

Für eilige Informationen wählen Sie bitte Notruf 110 oder wenden sich direkt an die sachbearbeitende oder jede andere Polizeidienststelle.


Weitere Polzeiberichte des Tages





Topthemen auf Presseportal München