Diese Pressemitteilung wurde am Dienstag, 29. September 2020 in der Kategorie Polizei Presse von München Presse veröffentlicht.
Pressebericht vom 29.09.2020
Pressemitteilung Polizei München
Polizei München - Bericht des Tages
Am Montag, 28.09.2020, gegen 22:45 Uhr, wurde ein 20-jähriger Angestellter eines Lieferservices für Speisen und Getränke zur Auslieferung in den Hildegard-von-Bingen-Anger beordert. Als der 20-Jähriger an der Lieferadresse mit seinem Pkw anhielt und sich zur Auslieferung aus dem Fahrzeug begab, traten zwei bislang unbekannte männliche Personen an ihn heran.

In der Folge bedrohten die beiden Männer den 20-Jährigen unter anderem mit einem Messer und einem Schlagstock und forderten ihn unter Vorhalt der beiden Gegenstände zur Herausgabe seines mitgeführten Geldes auf. Nach dem der 20-Jährige das Bargeld aus seinem Portemonnaie an beide Täter ausgehändigt hatte, flüchteten diese unter Mitnahme der Essenslieferung (Pizza) zu Fuß in unbekannte Richtung. Sofort eingeleitete polizeiliche Fahndungsmaßnahmen blieben erfolglos.

Der 20-Jährige blieb bei dem Vorfall unverletzt.

Die Ermittlungen hat das Kommissariat 21 übernommen.

Die Täter werden wie folgt beschrieben:
Täter 1:
Männlich, ca. 16-18 Jahre alt, ca. 175-180 cm groß, schlanke Statur, vermutlich Deutscher; insgesamt dunkel gekleidet: schwarze Mund-Nasen-Maske, schwarzes Kapuzensweatshirt (Kapuze aufgesetzt); bewaffnet mit Springmesser

Täter 2:
Männlich, ca. 16-18 Jahre alt, ca. 170-175 cm groß, normale/kräftige Statur; weißer OP-Mundschutz, dunkle Wollmütze auf dem Kopf; bewaffnet mit einem schwarzen Teleskopschlagstock

Zeugenaufruf:
Wer hat im angegebenen Zeitraum im Bereich der Schleißheimer Straße, Neuherbergstraße und Hildegard-von-Bingen-Anger (Am Hart) Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten?
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Weitere Polzeiberichte des Tages





Topthemen auf Presseportal München