Diese Pressemitteilung wurde am Dienstag, 13. Oktober 2020 in der Kategorie Polizei Presse von München Presse veröffentlicht.
Pressebericht vom 13.10.2020
Pressemitteilung Polizei München
Polizei München - Bericht des Tages
Am Montag, 12.10.2020, um 15.25 Uhr, verstarb eine 80-jährige Frau aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck in einem Krankenhaus an den Verletzungen eines Treppensturzes in der Münchner Altstadt. Das Krankenhaus informierte die Polizei darüber, welche die Ermittlungen aufnahm.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand stürzte die Seniorin am Dienstag, 22.09.2020, gegen 13:30 Uhr, eine Rolltreppe am Marienplatz hinab. Sie benutzte zu diesem Zeitpunkt ihren Rollator als Gehhilfe. Bei dem Sturz wurde die Seniorin lebensgefährlich verletzt. Sie wurde vom Rettungsdienst medizinisch versorgt und in ein Krankenhaus gebracht, in dem sie am Montag, 12.10.2020 verstarb.

Die Münchner Verkehrspolizei hat nun die weiteren Ermittlungen zur Unfallursache übernommen.

Zeugenaufruf:
Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, insbesondere aber die Passanten, welche ersthelfend tätig waren, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel.: 089/6216-3322, in Verbindung zu setzen.

Weitere Polzeiberichte des Tages





Topthemen auf Presseportal München