Diese Pressemitteilung wurde am Montag, 20. Januar 2014 in der Kategorie Polizei Presse von München Presse veröffentlicht.
Pressebericht vom 21.01.2014
Pressemitteilung Polizei München
Polizei München - Bericht des Tages
Am Freitag, 20.12.2013, vormittags, fuhr eine 88-jährige Rentnerin in einer Straßenbahn, vom Ostbahnhof zum Tegernseer Platz. Aus bislang nicht bekannten Gründen stürzte die Seniorin in der Straßenbahn und schlug mit dem Kopf auf den Boden auf. Anschließend stand sie auf und ging zunächst nach Hause.

Ihr Ehemann verständigte gegen 11.00 Uhr den Notarzt, da seine Frau über Kopfschmerzen und Atemnot klagte. Die Rentnerin kam mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus wo sie stationär aufgenommen und am Folgetag operiert wurde.

Am 13.01.2014 wurde die Frau in eine andere Klinik verlegt, wo sie am 15.01.2014 an schwersten Hirnschäden verstarb.

Zeugenaufruf:
Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel.: 089/6216-3322, in Verbindung zu setzen.

Weitere Polzeiberichte des Tages





Topthemen auf Presseportal München