Diese Pressemitteilung wurde am Dienstag, 05. Januar 2021 in der Kategorie Polizei Presse von München Presse veröffentlicht.
Pressebericht vom 05.01.2020
Pressemitteilung Polizei München
Polizei München - Bericht des Tages
-siehe Medieninformation vom 23.12.2020, Ziffer 1965

Wie bereits berichtet, kam es am Dienstag, 22.12.2020, gegen 17:10 Uhr auf der Neuherbergstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein 52-jähriger Fußgänger überquerte die Fahrbahn und wurde von einem Pkw frontal erfasst. Der Fußgänger wurde auf die Fahrbahn geschleudert und verletzt. Er musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Er konnte zwischenzeitlich aus dem Krankenhaus entlassen werden. Der Pkw-Fahrer fuhr weiter und bog links in die Hugo-Wolf-Straße ab.

Durch die Ermittlungen der Münchner Verkehrspolizei ergaben sich nun neue Fahndungshinweise. An der Unfallstelle wurden Fahrzeugteile eines VW Golf ‚VII aufgefunden. Die Verkehrspolizei sucht daher nach Fahrzeugen des Models Golf VII, die einen Schaden am linken vorderen Scheinwerfer aufweisen.

Zeugenaufruf
Personen, die sachdienliche Hinweise insbesondere zum unfallbeteiligten Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel.: 089/6216-3322, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Weitere Polzeiberichte des Tages





Topthemen auf Presseportal München